Shadowrun Hannover

Die Online Erweiterung von Patrick Kurrat

Schlagwort-Archiv: ADL

[Extraload 03/2019] Verordneter Frohsinn

Hui, der neue Schattenload oder besser Extraload ist vollgepackt mit neuem Spielmaterial. Informationen über Karneval in der ADL und in Östereich, eine neue Drohne in unterschiedlichen Ausführungen und Run-Ideen zu Karneval. Wow. Massiver Inplay Value. Viel Spass damit!

schattenload_2019-03_extraload

Do you want to know more? >>> Full Download

[Hurricane Prime] Wiederbeschaffung eines Koffers

Hurricane Prime

Sofortiger Auftragsbeginn: Herr Schmidt erwartet unmittelbaren Zugriff auf schlagkräftige und versierte Runner im Bereich Matrix, Magie und Feuerkraft. Vor einer halben Stunde ist er überfallen worden und ihm ist ein Koffer mit wertvollen Materialien entwendet worden. Treffpunkt ist am Goethekreisel in der Calenberger Neustadt. Achtung: Es handelt sich um einen Tatort und Herr Schmidt mit dem Namen Daniele Kleinberg erwartet dort entsprechende Aktivposten. Protec sowie die Polizei sind vor Ort, jedoch angewiesen, Personen, die Herrn Kleinberg mit Namen ansprechen durch die Absperrung zu lassen. Weiteres Vorgehen wird vor Ort besprochen. Teamzustellung ist frei. Deshalb keine Zusage über die App von Nöten. Zusagen werden von Schmidt persönlich verteilt.

Preis: 20.000€ (weniger, wenn eine bestimmte Anzahl an Runnern überschritten wird). Verhandlungssache mit Herrn Schmidt.

Diesmal gilt also:
– Wer zuerst vor Ort ist, bekommt zuerst die Zusage.

[Werbung] SuperBild wünscht frohe Weihnachten

Novapuls vom 23.08.2080

novapuls-68

Do you want to know more? >>> Full Download

[Hurricane Prime] Barghest-Jagd

Hurricane Prime

Gerade reinbekommen: Im Bereich Sehnde sind domestizierte Bargheste aus der örtlichen Critterfarm entlaufen. Der Auftrag besteht darin, möglichst viele der Tiere zu fangen und in der Lagerhalle 43 im Misburger Hafen abzugeben. Fachpersonal zur Tierkontrolle ist vor Ort. Für jedes lebende Exemplar wird eine Prämie von 15k€ bezahlt. Teamzusammenstellung ist frei wählbar und Einzelpersonen sind explizit zugelassen. Jeder ist für diesen Auftrag freigegeben, keine Zusage über die App von Nöten.

Diesmal gilt:
– Wer zuerst abgibt, bekommt zuerst sein Geld.
– Der Preis ist nicht verhandelbar.

srzitat Da hat der Newsfilter dafür gesorgt, das die Prime App sich zwischen den vorherigen Beitrag gemischt hat. Thematisch ja durchaus passend, ich hab das dann trotzdem mal getrennt, damit wir es sauber haben.
srzitat Justizopfer

Chaos auf der Critterfarm

Hannover (dpa)
Am vergangenen Montag kam es in einer Aufzuchtstation für Schutzcritter zu einem bedauernswerten Zwischenfall. Eine noch nicht näher benannte Tierschutzorganisation hat es sich zur Aufgabe gemacht die in Sehnde liegende Anlage zu infiltrieren und die dort gezüchteten Barghests (Canis Inferni) freizulassen.

Dabei kam es im Verlauf der Nacht zu schweren Schusswechseln, bei denen auch Teile der Aggressoren ums Leben kamen. Während des Befreiungsversuchs wurden auch die zum Schutz installierte Geräuschdämmung in Form von Stillezaubern und dämmenden Kuppeln gezielt zerstört um größtmöglichen Schaden anzurichten. Anwohner der umliegenden Bereiche berichteten von schauerlichem Geheul, welches für Unwohlsein und Schwindelgefühle sorgten. Vereinzelt wurden Menschen von ihren Angehörigen, zitternd und ohne Möglichkeit sich zu bewegen, auf dem Boden vorgefunden. Mindestens ein Kind musste notärztlich versorgt werden.
24 Aktivisten konnten festgenommen werden und werden derzeit von der Polizei verhört.

srzitat Einigen Gruppierungen sind diese Critterfarmen schon lange ein Dorn im Auge. Natürlich ist das auch nicht besser als Ausbildungsstätten für K9 Hunde, aber es scheint immer so, als wären erwachte Critter besonders schützenswürdig. Jedenfalls in den Augen einiger Metamenschen.
srzitat Teela’na

Ein Sprecher der Anlage äusserste sich betroffen zu dem Vorfall. „Die domestizierten Critter werden von klein auf dazu erzogen ihr lähmendes Geheul nur auf Anweisung zu erzeugen. Unsere Tiere wurden hier einem äusseren Zwang ausgesetzt bei dem emotionaler Streß, gerade bei den Jungtieren, dafür gesorgt hat, dass sie sich verteidigen wollten. Wir setzen alles daran, das unsere Tiere wieder in unserer Anlage zurückgebracht werden, um die Sicherheit der Bevölkerung weiter gewährleisten zu können.“

Etwa ein Drittel der beherbergten Critter konnten von den Eindringlingen befreit werden und entkamen durch die zerstörten Zaunanlagen. Zur Stunde suchen Einsatzkräfte der Feuerwehr in den umliegenden Bereichen nach den entlaufenen Tieren. Freiwillige Hilfskräfte und Jäger der Umgebung wurden bereits zu Hilfe geholt und durchkämmen die umliegenden Waldgebiete… [7MP gelöscht]

Megapuls vom 01.03.2080

Do you want to know more? >>> Full Download

[Werbung] We care a lot

Novapuls vom 23.05.2079

novapuls-53

Do you want to know more?  >>>  Full download

Novapuls vom 28.04.2079

novapuls-52

Do you want to know more?  >>>  Full download