Shadowrun Hannover

Die Online Erweiterung von Patrick Kurrat

Schlagwort-Archiv: Anschlag

Extrapuls vom 22.12.2079

novapuls-60_extrapuls-16

Do you want to know more? >>> Full Download

Advertisements

Novapuls vom 12.11.2079

Do you want to know more? >>> Full Download

Femen ’69 schlägt wieder zu

Hannover (dpa) – Bei der friedlichen Jahreshauptveranstaltung des Vereins zur Förderung der Hannoveraner Lobbyverbände (HLV e.V.) kam es am vergangenen Sonntag zu einem terroristischen Anschlag. Nach über zwei Jahren in denen man von der Vereinigung in der Öffentlichkeit nichts mehr wahrgenommen hatte, stürmten Mitglieder der Gruppierung „Femen ’69“ in großer Zahl das Maritim Hotel im Stadtkern Hannovers. Durch diesen geplanten und vorsätzlich durchgeführten Anschlag wurden zahllosen Workshops und Vorträge des HLV unterbrochen. Wie für diese terroristische Organisation üblich sind die Frauen vollständig unbekleidet  in die Örtlichkeiten eingedrungen. [Videobeweis]

srzitat Was bei den meisten Menschen und Elfen ja noch geht. Wenn ich mir aber vorstelle, das da so ne fette Trollin ankommt und ihre riesigen Milc[…]
>>> 2MP gelöscht
srzitat Roter Friese

srzitat Lass uns diesen Pfad einfach nicht einschlagen.
srzitat Justizopfer

Bewaffnet mit Schildern und AR Parolen, haben sie das Forum genutzt um ihre immergleichen Forderungen nach „Gleichberechtigung“ und gegen „sozialen Hass gegen Frauen“ unter die anwesenden Lobbyisten, Volksvertreter und die Presse zu bringen. Dabei schreckten sie auch vor persönlichen Angriffen nicht zurück. Justyna Wisniewska wurde trotz ihres Personenschutzes von einer Orkin und einer Norm niedergerungen und mit den Blößen der beiden Frauen in Kontakt gebracht. [Videobeweis]

Ihrem Leibwächter, der scheinbar nicht wusste wie er sich in dieser Situation verhalten sollte widerfuhr das selbe Schicksal. Währenddessen propagierten die Femen-Aktivistinnen weiter ihre Parolen und beschimpften Wizniewska als „Werkzeug des Systems“.

srzitat Ich persönlich empfinde das allerdings als merkwürdig, da sich Wisniewska schon mehrfach pro-feministisch geäussert hat – zumindest im Rahmen ihrer durch den Beruf eingeschränkten Möglichkeiten. Sie hat als PA von Samiel von Niederstauffen auch die entsprechende Stelle um in dieser Sache wirken zu können. Aber wenn man es genau nimmt, könnte man ihr auch vorhalten, dass sie nicht Niederstauffens Job hat, wenn sie schon soviel Wert auf Frauenrechte legt. Scheint so als könne man alles irgendwie verdrehen.
srzitat ghoti

Etliche Teilnehmern der Konferenz wurden ähnlichen Übergriffen ausgesetzt, bevor die vor Ort befindliche Polizei das Maritim räumen und die gut 70 Terroristinnen in Gewahrsam nehmen konnte. 32 Metamenschen kamen dabei zu Schaden. 2 Teilnehmer der Konferenz wurden leicht verletzt und wurden direkt vor Ort gegen Schock behandelt. 30 Aktivistinnen wurden zum Teil schwer verletzt, da sie sich der Festnahme wiedersetzten.

srzitat Echt jetzt? Fast die Hälfte wurde verletzt? Unbewaffnete und nackte Metamenschen können sich so stark wiedersetzen, das sie „zum Teil schwer verletzt“ werden? Wow. Echt… Wow.
srzitat Graf Zahl

Unklar ist zur Zeit, wie sich Femen Zutritt zum Hotel verschaffen konnte. Es wird vermutet, das sie Unterstützung von unbekannten Hackern hatten, die dafür gesorgt haben, das sowohl die Kameras, als auch die Sicherheitssysteme erst anschlugen, als der Anschlag bereits in vollem Gange war. Sachdienliche Hinweise, die zur Festnahme der Matrixvandalen führen können, reichen sie bitte bei der nächsten Polizeidienststelle ein.

srzitat Tja, offensichtlich hat noch keiner die Mitglieder des HLV e.V. durchgezählt. Dann war die ganze Aktion ja scheinbar doch ein Erfolg.
srzitat Strass

 

Juwelier Mandalay ausgebrannt

PNN Logo>>>Pirate News Network Login
>>>User: SRH 
>>>PW: ****************************************
>>>Access granted. Searching Archives. Welcome SRH

Und hier sind wir wieder mit einem kleinen Newsflash. Wie sicherlich jeder mehrfach mitbekommen hat, sind in der ADL zufällig und wahrscheinlich ohne irgendwelche konkreten Zusammenhänge Locations der Russen explodiert, ausgebrannt oder magisch vernichtet worden. Das eine Mal war es irgendein alienartiger Laserstrahl, das andere Mal war es offenbar ein Streit unter Syndikaten. Beim dritten Mal eine magische Eruption in irgendeiner Art. Soweit die dünne Faktenlage. 

srzitat Und weder Enigma, noch irgendjemand anderes konnte mir bisher irgendetwas brauchbares an Informationen beschaffen. Ich bin gespannt wie das hier in Hannover weitergeht. 
srzitat Justizopfer

Jetzt, einige Tage später, ist auch in Hannover etwas passiert, was in den allermeisten Fällen unter dem Radar der Otto-Normal-Bevölkerung durchrutschen würde. Ich meine: Wen interessiert schon das irgendwo in der Südstadt ein Juwelier ausgebrannt ist, right? Genau. Erstmal nämlich gar keinen. Der Juwelier Mandalay existiert seit 72 Jahren und ist damit als Traditionsunternehmen schon fast eine Berühmtheit. Ich meine. Wer schafft es heutzutage noch über 70 Jahre lang im Business zu bleiben, wenn die Konzerne mit irgendwelchem Billigproduzierten und über Verkaufsketten an den Mann gebrachten Tinnef den Markt kaputt machen. Richtige Anwort: keiner. Ausnahme: Du stehst irgendwie unter Schutz. 

srzitat Oder man ist halt einfach sehr gut. Wenn die oberen 10.000 in deinem Laden kaufen oder leihen, dann ist das völlig egal, wie schlecht oder billig der Konkurrent ist.
srzitat Strass

Und genau da kommt dann wieder der Russe ins Spiel. Wie es in diesem Biz üblich ist, kennt jeder von euch Scheinfirmen oder hat schonmal in irgendeiner Form mit solchen zu tun gehabt, oder sie sogar selbst eingerichtet. Mandalay war eine davon. Der Juwelier diente nur als Front für großangelegte Geldgeschäfte der Vory. Recherchen der Redaktion zu Folge haben etliche hohe Tiere der Organizatsya hier schon „eingekauft“. Sowohl der Tsar als auch praktisch sämtliche Lideri waren hier regelmäßig zu Gast. 

srzitat Was an sich noch kein Beweis wäre für irgendwas. Allerdings weiß ich von einem durch einen Mafia-affiliierten Schmidt in Auftrag gegebenen Run gegen Mandalay. Ziel war es meines Wissens nach die Kundendaten des Juweliers zu akquirieren. Was damit angestellt wurde weiß ich allerdings nicht.
srzitat ghoti

srzitat Auch wenn ich normalerweise vermeide irgendwelche Verschwörungstheorien zu nähren, aber das klingt als wäre jemand an einer Bestätigung interessiert, ob die Vory wirklich so oft da einkaufen gehen wie man vermutet.
srzitat Justizopfer

Zumindest bis jetzt. Das Ladenlokal ist leider unter noch ungeklärten Umständen abgebrannt. Immerhin waren die Desperados diesmal nicht vor Ort, sonst hätte man ja auch gleich zugeben können, das man Russenlocations in der ADL als Ziel auswählt. Die Frage die sich jetzt mir stellt ist: Welche Untergrundorganisation hat genug Ressourcen um in Berlin, Dortmund und Hannover die Vory anzugehen? Auf den ersten Blick erstmal keine. Capo Olivieri hat dafür nicht genug Eier in der Hose um in Hannover den ersten Stein auf die Vory zu werfen. Wenn das Feuer erstmal ausbricht, dann haben wir einen Syndikatskrieg am Hacken, den sich hier keiner wünscht. Dann müssen nämlich sämtliche Polizeibehörden, staatlich wie privat, zusammenarbeiten um Ordnung in die Hauptstadt zu bringen. Und ich fürchte dann ist denen auch egal auf wen sie draufprügeln. Soldati, Shadowrunner oder Piratennetzwerkcrews. Deshalb sollte man im Auge behalten für wen man die Tage arbeitet. Falls es offensichtliche Angriffe auf Syndikatsobjekte sind, dann kann man sich ja mal überlegen einfach abzulehnen. Do your research, manchmal sind die Zugehörigkeiten nicht ganz offensichtlich.  

srzitat Bin das nur ich, oder sind die aus der „Redaktion“ alles Russenfreunde? Irgendwie klingt das so, als wären die angepisst wegen des abgefackelten Ladens.
srzitat Roter Friese

Novapuls vom 08.07.2079

novapuls-55

Do you want to know more? >>> Full Download

New Ebola Ausbruch

von Graf Zahl

srzitat Auch wenn die Situation bereits im Aufklaren ist (https://twitter.com/Justizopfer_iA/status/875587005706518528), wollte ich euch trotzdem nicht ganz im Dunklen lassen. Vielleicht habt ihr es noch nicht mitbekommen, oder euch interessieren einfach die Hintergründe aus schattiger Sicht.
srzitat Justizopfer

Gestern ist etwas irritierendes in Hannover passiert. Etliche öffentliche Einrichtungen und die MHH wurden unter Quarantäne gestellt. Seit einigen Tagen grassiert in unserer schönen Hauptstadt eine neue Seuche. Von der SuperBild äusserst bescheuert Nubola genannt. Der offizielle Name New Ebola ist natürlich nicht viel besser, aber Ebola Plus war ja irgendwie schon vergeben. Zusammenhänge zwischen New Ebola und Ebola Plus sind übrigens bisher weder bestätigt, noch verneint worden. Je nachdem wen man fragt, ist New Ebola eine im afrikanischen Dschungel mutierte Krankheit oder eine im Labor der Konzerne erschaffene Superseuche. 

Nachdem es erste Gerüchte über den Ausbruch einer neuen Krankheit gab, wurde tagelang nichts weiter unternommen, da die Situation schnell unter Kontrolle gebracht werden konnte. New Ebola wurde schlussendlich als Verursacher festgestellt und durch den effektiven und vorhandenen Impfstoff konnte eine Verbreitung des Virus verhindert werden. Das ist jetzt 2 oder 3 Monate her. Vor zwei Tagen gab es dann einen weiteren Zwischenfall, der dafür gesorgt hat, das sich das Virus weiter verbreiten konnte. Gestern schließlich wurde die Stadtbibliothek, die Botschaft der Asante Nation, das Außenministerium sowie die MHH abgeriegelt. 

srzitat Der erste Ausbruch war übrigens ein natürlicher, der durch reisende Angestellte in einer Außenstelle der asantische Botschaft ausgelöst wurde. Das ist jetzt ungefähr 9 Wochen her, wie der Graf gesagt hat. Der zweite Ausbruch war ein gezielter Anschlag auf die Frau des asantischen Botschafters. 
srzitat Justizopfer

srzitat Wobei immer noch nicht ganz klar ist warum dieser Anschlag stattgefunden hat. Allerdings scheinen Kollateralschäden billigend in Kauf genommen worden zu sein. Und die Frage ob es ein Zufall war, das sowohl die Aussenstelle als auch die Botschaft selbst innerhalb von kürzester Zeit Opfer der Krankheit geworden sind, gilt es auch noch zu klären.
srzitat Strass

Der terroristische Anschlag auf Kezia Akintola wurde tatsächlich nicht sofort mit New Ebola in Verbindung gebracht und genau deswegen hatte der Virus auch die Chance sich weiter zu verbreiten. Die Aktion wird übrigens einem Runner namens Schorsch zugeschrieben. Schorsch hat versucht als Schieber in Hannover Fuß zu fassen und scheint sich damit übernommen zu haben. Im Moment ist ein Kopfgeld zur Ergreifung von 250.000€ ausgesetzt. Überdies hinaus ist Schorschs Kopf auf der Crowd Hunting Seite „MostHunted“ aufgetaucht. Noch ist er zwar im niedrigen fünfstelligen Bereich, aber ich könnte mir vorstellen, dass dieser Betrag noch nach oben schießt, wenn sich die Zahl der Opfer erhöht.

srzitat 250k ist aber nur das offizielle… Ich habe läuten hören, das wenn man [Toni Campobello] einen Abschussbeweis vorlegt, dann kann man mal locker ein Milliönchen abgreifen. Da geh ich doch mal auf Jagd würd ich sagen. 
srzitat Roter Friese

Schorsch ist überdies mal ein kaputtes Schwein, der im Pott sein ganzes Team ausgelöscht und sich dann nach Hannover verzogen hat. Keine Ahnung wie er sich das gedacht hat, aber Schieber werden, ohne das man ihn erkennt ist echt nicht leicht. Vor allem wenn es Material gibt von den Morden [klick]. Passt aber auf, das Video ist aus EyeCam Perspektive und der Träger stirbt als vorletztes durch Enthauptung. Sehr graphisch.

So, das war erstmal der grobe Überblick. Spekulationen über Schorschs Aufenthaltort sind im Moment noch etwas träge, aber sie sickern nach und nach durch, also ich bin gespannt. Ich denke es kann sich nur um Tage handeln, bis sie ihn packen. Inwieweit die Quarantäne aufrechterhalten wird, kann ich nicht sagen, aber wenn selbst die MHH dicht macht und keinen mehr rein und raus läßt, dann kann einem schon mal mulmig werden. Ich denke auch die Nachfrage nach dem Impfstoff wird sich deutlich erhöhen. Aber natürlich ist der produzierte Nanoimpfstoff nicht für eine Epidemie ausgelegt. Das heißt er wird gezielt für die wichtigeren Leute benutzt werden. Ich habe schon die erste Anfrage für einen Überführung aus Russland. Rentieren wird sich das also auf jeden Fall. Die Frage ist halt für wen.

 


 

 

Extrapuls vom 25.06.2079

extrapuls-15

Do you want to know more?  >>>  Full download

Novapuls vom 23.05.2079

novapuls-53

Do you want to know more?  >>>  Full download

Extrapuls vom 29.03.2077

extrapuls-09

Do you want to know more?  >>>  Full download

Novapuls vom 26.06.2074

Novapuls 02

Do you want to know more?  >>>  Full download