Shadowrun Hannover

Die Online Erweiterung von Patrick Kurrat

>>>Neuer DATAPULS verfügbar: Proteus<<<

Und damit kicken wir wieder ein neue Reihe von Datapulsen los. In den nächsten Wochen werden ich einen Überblick über die neu hochzuladenen Datapulse hier veröffentlichen. Immer mit einer kleinen Zusammenfassung. Tagwache hat mich wie immer nicht darum gebeten diese Werbung zu machen, allerdings halte ich es für wichtig, das ihr wisst, das die Downloads existieren um in der ADL zu überleben. Jetzt gehts erstmal los mit Proteus, der Rest folgt über die Wochen:

  • Datapuls: Proteus
  • Datapuls: Frankfurt
  • Datapuls: Schweiz
  • Datapuls: Verschlusssache

Den Download für Proteus findet ihr übrigens [hier].

Was findet sich also in dem Dokument. Los gehts wie in den meisten Fällen mit einer Kurzzusammenfassung. Wo kommt der Konzern her, und was will er eigentlich von der Welt.

Unter anderem auch eine Übersicht über alles was bei Proteus Rang und Namen hat. Von Kevin Goldammer über Katjana Pudowkina bis hin zu Sir Henry Commton-Nelson. Eine illustre und teils skurrile Mischung aus Metamenschen, die am Steuer des Megas sitzen, das kann ich euch sagen.

Danach folgt ein Absatz über die Kultur im Konzern sowie die Infrastruktur (also: Welcher Arkoblock steht wo) und die einzelnen Sparten in die sich Proteus aufgliedert (Proteus Nordsee, Pazifik, Atlantik, Space).

Corpshark hat mich ausserdem gebeten ein wenig über das Konzernmilitär auszubreiten, also bin ich indirekt auch ein wenig beteiligt an dem Upload. Wenn man das  Militär als Tochterkonzern ansehen will, dann ist es auch Teil des nächsten Abschnitts, in dem über alle anderen Tochterfirmen des Megas berichtet wird.

Den Abschluss bildet dann noch eine Übersicht über Arkoblocks und wie sich das Leben so in einem gestaltet. Findige Hacker *hust* haben sogar ein paar Karten organisiert, damit man sich eine Meinung bilden kann, falls man sich mal in einer Arkologie wiederfinden sollte. :)

So, das wars fürs erste. Informationen über die anderen Downloads auf dem Weg des Erscheinens in den nächsten Wochen.

[Outgame]
P.S.: Der reale Abschluss ist wie immer die Spielleiterinformationssektion (Deutsch ist eine tolle Sprache. Einfach Hauptwörter aneinanderreihen. ZACK. Neues Wort :)). In ihr findet sich Informationen über die Proteusverschwörung, die in der Schockwellen-Kampagne der 3. Edition begonnen wurde. Informationen für Spielleiter über die Auswirkungen, inklusive dem Schattenkrieg gegen Swiss Genom werden hier erörtert.

Werbeanzeigen

[!] Neue Edition angekündigt: Shadowrun 6

sr6-ab-oktober-2019-logo

Es ist soweit. Zum 30 jährigen Jubiläum gibt es eine neue Shadowrun Version. die 6. mittlerweile. Nachdem das ganze letzte Woche am 01. Mai angekündigt wurde und jetzt erstmal etwas Ruhe eingekehrt ist, mal die Zusammenfassung mit den bisher bekannten Neuerungen (Alles ohne Gewähr):

  • Releasedaten (geplant):
    Englischer Schnellstarter: Origins Game Fair (12.06.-16.06.)
    Englisches Grundregelwerk: Gencon (01.08.-04.08.)
    Deutsches Grundregelwerk: SPIEL (24.10.-27.10.)
  • Shadowrun Anarchy wird weiterhin entwickelt und bleibt ein getrenntes System
  • Neues Edge-System (Dichter an aktuellen Gummipunktsystemen wie bei FATE, Savage Worlds, Tails of Equestria u.ä.)
  • Limits sind wieder weg (endlich)
  • Umgebungsmodifikatoren weren gekantet
  • Marken beim Decken gehören der Vergangenheit an
  • Kraftstufen bei Zaubern fallen weg. Zauber können trotzdem verstärkt werden Entzug ist ein fixer Wert, der durch Erfolge beim Zaubern gesenkt wird
  • Initivative System wurde generalüberholt und funktioniert jetzt etwas anders
  • Neue Fahrzeugkampf(?)/-crash Regeln
  • Weniger Fertigkeiten (!). De Facto werden Fertigkeiten-Gruppen jetzt Fertigkeiten sein.
  • Mook Rules (Gegner werden in Gruppen von bis zu fünf zusammengefasst, wenn ich das richtig verstanden habe. = Weniger Angriffe mit mehr Wumms = weniger Verwaltungsaufwand)

 

Ankündigung auf der neuen deutschen Shadowrun Seite
https://www.shadowrun6.de

Ankündigung bei CGL

SHADOWRUN: SIXTH WORLD, An All-New Edition of Cyberpunk Fantasy

Ankündigung bei Shadowruntabletop
http://www.shadowruntabletop.com/2019/05/shadowrun-sixth-world-an-all-new-edition-of-cyberpunk-fantasy/

Interview mit Jason Hardy über Änderungen, beim Arcology Podcast

Special Episode – Shadowrun Sixth World Edition

Shadowrun Preview auf Complex Action

Shadowcasters Network Announcement

 

[Schattenload 04/2019] Spring!

Und hier die vierte Ausgabe des Schattenloads. Dieses Mal eine Hilfestellung für alle Neu-SLs unter euch. Jeder hat mal angefangen und diese Tips helfen erstmal in Gang zu kommen. Diesmal auch fast pünktlich in dem Monat für den er erscheint. :) Enjoy reading!

Do you want to know more? >>> Full Download

Krieg unter Schiebern

Vor nicht all zu langer Zeit begab es sich also, dass gewisse Personen der Unterwelt nicht gut auf einander zu sprechen waren…

<<<corrupt text>>>
<<<reloading user>>>
<<<access rights granted>>>

Sōda ne. PAH! Ok, Tacheles. Hier ist Herta von Hertas Büdchen und diese Computerkacke geht mir tierisch auf die Nüsse. Ich weiß warum ich normalerweise Leute für sowas habe. Aber dat kann ich nich so stehen lassen, schon gar nich, wenn einer so hochgestochen anfängt zu labern am tun. Slupinski diese verfluchte Löwenzahnfresserin hat versucht hier feindliche Übernahme zu betreiben. Aber da isse bei mir anne falschen Adresse. Und ich bin wohl nicht die einzige, die das krumm nimmt. Ihre Schläger sind mal ordentlich aufgemischt worden die Tage. Nur damit es jeder Mal gehört hat: Wypokac nennen die sich. Hauer alle miteinander. Wohnen in Bochum bei die Outpostkneipe. Da wo die Halle von Slupinski sein tut. Direkt daneben. Immer schön am bewachen tun die das.

Bis auf letzten Dienstag. Da kamen die Wattenscheider Fußballjungens und prügelten die harten Bikers mal eben kaputt. Hah. Damit hatte die olle Hexe nich gerechnet wette ich. Auch wenn sie dann irgendwann die Wummens ausgepackt haben, hat das nichts genützt. Die Halle und ein paar Drohnen hats auch noch erwischt.

Oha… das war als der Lärm, den wir beim Rennen mitbekommen haben. Wir dachten schon da hat einer irgendwas gesprengt, so laut war das
SickSissy

Soweit ist das gar nicht weg von der Realli… Realie… Wahrheit. Die haben einen Durchbruch geschaffen vom Outpost direkt in die Halle. Nachdem die Hauer fast alle kaputt waren, war das einfach von da reinzukommen.
Roter Friese

Slupinski hat nicht nur versucht im Pott Leute abzuziehen. Mich haben sie auch gepackt, als ich gerade in Hamburg für einen örtlichen Vorortschieber Waffen abgeliefert habe. Schwarz gekleidet, alle breit wie Schrank und bestimmt zu zehnt, alle bewaffnet mit dicken Knarren. Da konnte ich nur noch freundlich lächeln und die Ware abgeben. Zum Glück hatten wir alles auf Kamera, sonst wären meine Mädels und ich am Ende noch dran gewesen. Die haben ihre Spuren auch so gut verwischt, das man nur wusste, das sie bis in den Pott gekommen sind. Ok, wir hatten zu dem Zeitpunkt keinen Hacker dabei, deshalb war das schwieriger. Gut das irgendwer genaueres wusste, sonst wäre das sicher noch weiter so gegangen und hätte gute Arbeitsgelegenheiten kaputt gemacht.
Graf Zahl

Ich wette da hat ein anderer Kollege mal die Shadowrunner ausgepackt und dafür gesorgt, das die Biker aufs Fressbrett kriegen, damit die Ware wieder zurück an den Empfänger gehen tut. Als die Wypokac dann alle innen Krankenhaus waren, hab ich auch ein paar von meinen Mädchens vorbeigeschickt und die Waren wiederholen lassen. Plus Zinsen hab ich natürlich mitbringen lassen. Die Halle war dann am Ende der Woche ganz schön am alle gewesen sein.

Tja. Und jetzt ist die gute Agniezka am Arsch sein, weil alle, die sie vorher beklaut hat am draufhauen sein tun. Selbst schuld sach ich ma.

 

[!] Shadowrun Let’s Play – S03E03

Und heute wird der Cliffhanger um das Schicksal von Shrapnell aufgelöst: Jan Wagner, Mháire Stritter, Julia Klein und Max Cannings sind wieder mit von der Partie. Let’s go! 

Synopsis: Burning Edge! Shrapnell wird zum Doc gebracht um sein Leben zu retten! Ausserdem fragen sie endlich nach Finchs‘ Namen. Ganz am Ende. Nach zwei Tagen Downtime. Aber sie fragen…

 

[Extraload 03/2019] Verordneter Frohsinn

Hui, der neue Schattenload oder besser Extraload ist vollgepackt mit neuem Spielmaterial. Informationen über Karneval in der ADL und in Östereich, eine neue Drohne in unterschiedlichen Ausführungen und Run-Ideen zu Karneval. Wow. Massiver Inplay Value. Viel Spass damit!

schattenload_2019-03_extraload

Do you want to know more? >>> Full Download

[!] Shadowrun Let’s Play – S03E02

3. Staffel, neue Episode. Mit reißerischem Thumbnail und allem drum und dran ^^

Was wird wirklich passieren? Check it out. Kitsu, Shrapnel und Finch sind immer noch unterwegs und versuchen nicht drauf zu gehen. Attacke Pinguin!

Synopsis: Ganger werden weiter beschossen, Runner werden weiter beschossen. Shrapnell wird mehr beschossen als die anderen…

[Schattenload 02/2019] KA-POWW – HK Puncheon

Und hier eine neue Ausgabe des Schattenloads. Ausgabe 2 und mit etwas Verspätung die Februarausgabe. Heute: Neues Gear. Die schicke deutsche Variante der SuperSquirt. Yeah Baby!

schattenload_2019-02

Do you want to know more? >>> Full Download

Decipher-Con!

SChädlspalterEs ist wieder soweit! Die ICOMA kommt zwar auch demnächst, ist aber eine völlig andere Geschichte, da dürfen gerne andere Formate drüber berichten. Was wirklich wichtig ist: Es ist wieder Decipher-Con! Ihr habt richtig gehört. Die größte Gaming Convention des Nordeutschen Bundes öffnet wieder ihre Tore. Wie immer in der schönsten Gamer-Jahreszeit. Mitten im Winter. Am 14.-16.03.2081 geht es wieder los. Die beste Zeit für Matrixgames. Das Wetter ist usselig und zu Hause in der VR ist es heimelig und der Pizzabote kommt direkt zur Haustür. 

Wie jedes Jahr wird es auch dieses Mal zahlreiche Neuerungen im Bereich AR und VR Gaming geben. Die großen Zehn lassen es sich logischerweise nicht nehmen sich mit eigenen Ständen in den Messehallen Hannovers ordentlich selber zu promoten. Wo sonst kann man sich als Menschenfreund und Goodie-Goodie besser platzieren als zwischen einer Horde Metamenschen, die auf die neuesten N.E.R.P.S. und Hypes abgehen wie Schmidt’s Katze. Dazu zählen wir hier nur mal die richtig dicken Highlights auf, die für dieses Jahr angekündigt sind:

  • Der neueste semiautonome Knowbot „StabberByte v2“ für „Cutthroat Chicago Mayhem AR“ von Renraku Computer Systems. Laut Ankündigung geht StabberByte ab sofort für dich auf PvP-Tour und lernt natürlich schneller als jeder menschliche Gegner und schafft dir somit sämtliches Gear ran, welches du während der verschwendeten Zeit auf Arbeit nicht farmen kannst. – „How may we serve you“ indeed.

srzitat Semiautonome Knowbots in einem Satz mit Renraku… hat die Welt wirklich nichts dazu gelernt??? Allons bon!
srzitat Smoke

  • Mitsuhama Media stellt seine neue AR-Person vor. Sensorisch auf dem neuesten Stand, soll sie nicht nur im direkten Umfeld des Besitzers agieren können. Wir sind gespannt.
  • Horizon wird seine brandaktuelle vollsensorische Augmented Reality Rüstung vorstellen. Man kann davon ausgehen, das sie ein direktes Upgrade des „Hellion Sigma Jacksuit“ sein wird. Details zu eventuellen Features sind bisher absolut nicht zu bekommen und die Gaming Community kratzt sich die virtuellen Finger wund um an Infos zu kommen.
  • Ares‘ Tochterfirma Lifescape released endlich sein seit zwei Jahren angekündigtes Live AR Roleplaying Game „Cyborg Wars III – Reckoning“. Die Redaktion springt bereits seit drei Wochen kreischend im Dreieck

srzitat Nicht nur die Redaktion! Meine Sources haben schon bestätigt, dass das Spiel neue ASIST-Techniken benutzen wird die dafür sorgen, das man noch mehr Kick rausholt. Natürlich ist auch das RAS-Override angepasst, damit man sich ausreichend gut bewegen kann. Eine Kombination, die normalerweise nicht zur Verfügung steht bei AR Games. Ich bin auf die Stimulationen gespannt und ich freu mich wirklich, wirklich auf das Spiel!
srzitat Mock Up

Es wird es auch wie jedes Jahr eine spezielle E-Sports Halle geben, die natürlich auch wieder den „Clash of Titans“ beherbergen wird. Eine der besten Online Combat Biking Simulation die ich je gesehen habe.

srzitat OCB. Meine heimliche Leidenschaft. Das einzige was beim Rennfahren fehlt. Waffen. Wenns nur nicht so gefährlich wäre. Hach, ich muss mich wirklich mal dran setzen und mich in die Turnierszene einfahren. Virtuell ist einfach alles so viel nicer. :) 
srzitat SickSissy

srzitat Wobei nichts über den Kick eines realen Matches geht. Das Feeling ist einfach ein anderes, als in einer warmen Halle um Leute rumzustehen, die auf ihren stationären Bikes hin- und herwackeln. Wenn man sich in den Feed einklinkt geht es tatsächlich und es macht auch Spaß, aber es ist nicht das Gleiche.
srzitat Justizopfer

srzitat Wenn man nicht selber fährt ist das immer leicht zu sagen. :)
srzitat SickSissy

Dieses Jahr im Finale finden sich „Rag3-Control“ und der „Gumshoe CBC“ wieder und es wird crazy werden. Die beiden Vereine sind seit Jahren Kopf an Kopf und die Übertragung wird sicherlich ohne Ende peaken. Da „Rag3-Control“ schon seit Urzeiten von Synergestic gesponsort wird, liegt natürlich die Vermutung nahe, das Captain Heimd4ll und seine Crew den neuen Prototypen von Horizon probefahren wird. 

Des Weiteren wird es dann auch noch Neuigkeiten in Sachen TacNET. Die Gaming Community piggybacked ja schon seit Jahren auf der militärischen Variante, aber die Entwicklungen im nichtkommerziellen Bereich wurden bisher nicht allzu weit vorangetrieben. Mittlerweile benötigt die Software jedoch keine teure Hardware mehr und die taktischen Computer von gestern sind durch aktuelle Kommlinks von heute abgelöst worden. Die Softs sind immer noch schweineteuer, allerdings gibt es mittlerweile Varianten, die nur 1-2 Sinne erfordern und die fast schon erschwinglich für den Heimmarkt sind. Die Entwicklung ist auf jeden Fall die richtige und die Neuerungen werden natürlich auf der Con vorgestellt.

Alles in allem wird es sicherlich wieder ein Heidenspaß werden und die 5 Tage Decipher-Con werden wie im Fluge vergehen.

GAME ON!

 

Blutige Auseinandersetzungen in Hannover Mitte und Linden

DeMeKo MediaNET

Hannover (dpa).

Am gestrigen Mittag um 12.34 kam es in Hannover Mitte, genauer gesagt in der Calenberger Neustadt zu einem brutalen Mordanschlag auf einen Mitarbeiter von NeoNET. Daniele Kleinberg, Executive- und Brandmanager im Consumer Product Developement Bereich der NeoNET Niederlassung in der Südstadt, war gerade auf dem Weg zu einer Produktvorführung, als ALI seinen gemieteten Mercedes Paladin programmgemäß am Goetheplatz an der Ampel anhalten ließ.

srzitat Aha. Die neuesten N.E.R.P.S. sollten also präsentiert werden. Und dafür gab es dann mal eben auf die Fresse. Was war es denn hübsches?
srzitat Graf Zahl

srzitat Angeblich nur ein neues AR-Pet, welches allerdings bahnbrechende neue Features beinhalten sollte. Plus einiges an Kleinkram, was ich schon wieder vergessen habe. Die Präsentation wurde dann trotzdem noch gestern Abend gehalten. Wenn es einen von euch interessiert: [Hier] ist der Matrixlink. Habe aber keine Lust mich da nochmal durchzusuchen.
srzitat Justizopfer

Nur wenige Sekunden, nachdem der Wagen angehalten hat, wurde aus einem gegenüberliegenden Gebäude mittels eines großkalibrigen Gewehrs der Fahrer der Limousine erschossen. Die Tatsache, das der Paladin Limousinenservice ausserordentlich hohen Wert auf Sicherheit und Panzerung seiner Fahrzeuge legt, spricht hier schon für sich selbst. Verkehrskameras sowie Material der örtlichen Drohnenüberwachung zeigten einen schwarzen SUV, der unmittelbar nach dem Attentat  auf dem Kreisel hielt. Ein Team vermummter sowie schwer bewaffneter Angreifer zerrte Kleinberg aus dem Mercedes und entwendete einen Koffer, der sich ebenfalls innerhalb des Wagens befand. Die Täter konnten unerkannt fliehen.

Drohnen unserer Redaktion wurden mittels großem Aufwand gehackt und von der  Verfolgung abgehalten. Zugriff auf ALI Daten wurden uns derzeit nicht zur Verfügung gestellt, so dass ein genauer Fluchtverlauf nicht nachzustellen ist. Nur zwei Stunden nach dem Überfall wurde der flüchtige Wagen jedoch im Ricklinger Park nahe der Ida-Boie-Straße ausfindig gemacht. Externe Sicherheitsberater konnten den entscheidenden Hinweis geben um die Flüchtigen zu stellen. Mutmaßlich und unbestätigten Informationen zu Folge handelte es sich bei dem Team um eine Gruppe NeoNET eigener Sicherheitsmitarbeiter, die den Koffer entwendeten und schließlich einem Kontakt übergeben sollten.

srzitat Gerüchten zu Folge soll es ein Konkurrent von Kleinberg gewesen sein, der sich da um die N.E.R.P.S. bemüht hat. Scheint so ein freundlicher Rivalenkampf unter Mitbewerbern auf dieselbe Stelle gewesen zu sein. Gab auch einen Troll namens Marc Demirci, der heute ein wenig humpelnd und mit einigen Beulen im Büro aufgetaucht ist.
srzitat ghoti

Dieser Austausch scheint jedoch nie stattgefunden zu haben. Augenzeugen berichten von automatischem Gewehrfeuer innerhalb des Parks. Polizeiberichten zu Folge sind während der Schießerei zwei Todesopfer zu beklagen gewesen. Der BuMoNA erreichte die Szenerie nur wenige Minuten, nachdem die ersten Schüsse gefallen sind und extrahierten etliche Personen aus dem Park. Mehrere Personen wurden von der Polizei in Gewahrsam genommen. Darunter befanden sich nach Auskünften von Informanten zu Folge auch eine polizeilich bekannte Hackerin sowie ein theurgischer Magier aus Hannover.

Die Polizei bittet um weitere Augenzeugenberichte und ist unter den örtlichen Polizeidienststellen zu erreichen.