Shadowrun Hannover

Die Online Erweiterung von Patrick Kurrat

Sasha van Cruz zu Gast in Hannover

SChädlspalter BOOM – Wie eine Bombe hat die Nachricht eingeschlagen, das Sasha van Cruz sich zur Deutschlandpremiere ihres neuen Agententhrillers „Through the Night“ in der Allianzhauptstadt angekündigt hat. Der aufstrebende Star am SimSinn-Himmel gilt als äußerst zurückhaltend und wenig auf die Öffentlichkeit bedacht. Umso erfreulicher ist es, das sie für das gesamte Wochenende angekündigt ist. 

srzitat Das stimmt. In den letzten 14 Monaten seitdem sie aktiv ist hat sie 4 Sims abgedreht und man sieht sie praktisch niemals öffentlich. Die Frau ist unglaublich talentiert darin Emotionen so rüber zu bringen, das man glaubt nen BTL gechippt zu haben. Dafür scheint sie zwischenmenschlich überhaupt nichts auf den Streifen zu kriegen. Sehr interessante Mischung.
srzitat Graf Zahl

Bereits am Freitag Abend wird Sasha aus Stralsund eintreffen und pünktlich zur Filmpremiere am frühen Abend im Movieplex auflaufen. Ihre Costars Jaffar Schmitt und Hannah Valeria Kilanie haben bereits seit Wochen zugesagt und die Riege an Fans wird sich jetzt sicherlich um eine große Zahl erweitern. Nach der Vorstellung wird die Aftershow Party ins Funtastic verlegt. Der Club im Messeviertel zeigt damit wieder einmal, das Events dieser Art nicht umsonst dort abgehalten werden. Unter anderem werden Kanzlerin Beloit und die High Society Girls Nevada Ludwig-Miller und Lisa erwartet. Für Fans und Privatpublikum ist das Fun an diesem Abend natürlich nicht geöffnet und diese müssen sich bis zum Samstag gedulden. 

srzitat Ich werde übrigens auch vor Ort sein. Ein paar Kollegen und Kolleginnen und ich wurden schon vor Wochen gebucht. Ich erwarte tatsächlich keine großen Probleme, so etwas ist ja eher ein Standardjob.
srzitat Strass

srzitat Naja, Gerüchte über Extraktionen kursieren aber schon durch die Matrix. Wieviel da dran ist, kann ja ma jeder selber für sich entscheiden, nech?
srzitat Roter Friese

Hier wird nämlich im S-K Center ein großes Areal abgetrennt und mittig in der Lobby wird die Schauspielerin ein Meet & Greet veranstalten. Autogrammstunde und Fotosessions können hier gebucht und natürlich kann auch das ein oder andere Wort gewechselt werden. Zumindest bis einen die Sicherheit weiter scheucht. Da dies erst der zweite öffentliche Auftritt des SimSinn-Stars ist, wird der Andrang sicherlich riesig sein. Die Autogrammstunde ist von 13-17 Uhr geplant und Voranmeldungen sind unter folgendem [Linkmöglich. Allerdings ist hier nur ein bestimmtes Kontingent verfügbar, um auch Fans vor Ort die Möglichkeit zu bieten den Star zu treffen. 

Am Sonntag schließlich ist die Abreise vom Langenhagener Airport geplant und wir hoffen danach darauf, das wir Sasha van Cruz noch häufiger in unserer schönen Stadt begrüßen können.

Advertisements

[!] Shadowrun Kurzfilm „RUN“

Source

Hack the planet

Nexus H
>>> Read access to private channel

>>> Authorisationcode accepted
>>> Welcome Justizopfer 
>>> Traceroute initiated… … … Trace complete, no physical location detectable
>>> Accessing secure backlog
>>> Rerouting to private logs
>>> Opening transcription

>>> Nexus H Login
>>> User: 5W1ST4R
>>> PW: **********************************************************
>>> Access granted to channel
>>> Contacts online in this chatroom: 2
>>> Enjoy your stay

5W1ST4R: Es ist vollbracht.
BR0þ4R: Sehr gut. Wurdest du bemerkt?
5W1ST4R: Nein, die Sicherheitsleute haben sich mehr mit dem Decoy beschäftigt als mit mir, ganz wie erwartet.
Ace_of_Space: Erinner mich dran, dass ich das nie, nie, nie, nie, nie wieder mache. Auch wenn ihr mir noch soviel Geld dafür bietet.
BR0þ4R: Wir haben die Auftragsparameter vorher klar definiert. Der Preis wurde ausgehandelt und von dir bestätigt. Unseren Informationen zu Folge sollte das, zusammen mit einer Vorrauszahlung, genau den Vorgaben in der lokalen Runnerszene entsprechen.
Ace_of_Space: Ähm… jaja, tut es. Das war auch eher… Ach egal, lass gut sein. Hast du die Daten bekommen, 5W1ST4R?
5W1ST4R: Alle Informationen, die für unser Vorhaben relevant sind wurden auf ein Speichermedium übertragen. Zusätzlich konnte ich noch ein Datenpaket extrahieren, welches uns auf dem Schwarzmarkt die erforderlichen Mittel einbringen sollte, um die Operation zu finanzieren. Wie ist unser weiteres Vorgehen?

BR0þ4R: Zuerst werden wir die Daten an den Höchstbietenden verkaufen. Danach solltest du dir etwas Ruhe gönnen. Dein Code weist immer noch Lücken nach der Rekompilation auf. Für den nächsten Schritt sollten wir alle in optimaler Verfassung sein.

srzitat Rekompilation? Haben wir es hier etwa mit einer vollumfänglichen und bewußten KI zu tun?
srzitat ghoti

srzitat Das ist auf jeden Fall der Grund, warum mir das aufgefallen ist. Den Namen 5W1ST4R habe ich auch schon mal gehört, ich kann mich bloß nicht mehr dran erinnern wo. Ace_of_Space ist allerdings ein alter Bekannter in Hannover. Tut für Geld alles, ist aber dementsprechend teuer. Nur BR0þ4R sagt mir überhaupt nichts.
srzitat Justizopfer

5W1ST4R: Ich stimme dir zu. Ich werde in zwei Tagen wieder vollständig einsatzbereit sein.
Ace_of_Space: Ok. Dann schau ‚mer mal. Ich habe nochmal geguckt. Brook ist noch die ganze Woche im Urlaub. Wir sollten das also vorbereiten und dann spätestens Freitag oder Samstag unsre Aktion durchziehen. Br0, hast du das Kartenmaterial besorgt?

BR0þ4R: Bestätige. Die Lagepläne für das Haus, das Fitnessstudio und die üblichen Routen von und zur Chorstätte. Außerdem noch die Zeitplanung aus ihrem Kalender für das Wochenende. Ich schlage also Samstag vor.
Ace_of_Space: Ok. Denkt bitte dran, das wir noch ein vernünftiges Face mit Nehmerqualitäten brauchen. Ich bin in beidem nich so wirklich gut, brauche aber jemanden, der mir während der Aktion den Rücken freihält.
5W1ST4R: Dafür habe ich schon jemanden beauftragt. Sowohl in Hannover, als auch in Berlin gibt es Leute, die sich nach einem geeigneten Aktivposten umschauen.
Ace_of_Space: Sauber. Dann würde ich sagen wir treffen uns in zwei Tagen wieder. Ich verchecke inzwischen die Daten.

>>> User 5W1ST4R logged off
>>> User BR0þ4R logged off

Ace_of_Space: Ähm ja… Tschüss

>>> User Ace_of_Space logged off

srzitat Okidoki. Dann weiß ich ja fürs nächste Mal Bescheid, das ich mir einen privaten Channel nehme. Das hätte ich von dir nicht erwartet Justizopfer. Tsetsetse.
srzitat Ace_of_Space

 

 

 

Gerumpel aus dem Berg

Nexus Hgepostet von Graf Zahl

Wie auf dem MediaNET berichtet wurde, gab es vorgestern ein Erdbeben im Schwarzwald, welches dafür gesorgt hat, das ein Teil des Gletscherkessels Präg sich punktuell um einige Höhenmeter verändert hat. Die Matrix ist dort zusammengebrochen und konnte in den umliegenden Gemeinden erst gestern Abend gefixed werden. Das hat allerdings kaum jemand mitbekommen, der nicht direkt dort wohnt. Da es keine metamenschlichen Verluste gab, wurde auch in den Medien nur am Rande darüber berichtet. Offiziell wird der Mast auf dem Berg im Frühjahr wieder errichtet und die umliegenden Dörfer müssen sich auf die Peer-to-Peer-Verbindung untereinander verlassen.

Viel interessanter sind jedoch die Informationen, die ich zugespielt bekommen habe. Demzufolge ist das Erdbeben nicht natürlichen Ursprungs gewesen.
Dazu ein kurzer Exkurs: Wie wir alle wissen ist das Trollthing im Schwarzwald keine unwesentliche Macht. Es gibt dort sogar mehrere Lehrstätten, die auch über die Grenzen hinaus anerkannt sind. Ich weiß, das sie an der Uni Freiburg unterrichten und noch mindestens eine eigene Schule betreiben. Somit sind sie vorherrschende Naturmagische Tradition da unten. Sie setzen sich dafür ein den Schwarzwald und die ihn umgebenden Gebiete zu schützen und die Natur dort zu bewahren. Soweit so gut erstmal.

srzitat Sicherlich noch wichtig zu erwähnen wäre, das sie in der deutschen paganistischen Kultur anerkannt sind und auch einen Sitz im Great Grand Coven inne haben. Darüber hinaus kennt man sie vielleicht aus diversen Medienberichten zu ökoterroristischen Anschlagsreihen. Bekanntlich hatte ja auch Kaltenstein lange Zeit seinen Hort im Schwarzwald. Wie der Trollthing allerdings zu dem Großdrachen, bzw. umgekehrt, steht weiß man immer noch nicht genau. Der  ist jedoch ein eiserner Verfechter Gaias und damit wäre er ein idealer Verbündeter des Things.
srzitat Teela’na

Jetzt brodelt allerdings die Gerüchteküche. Das Erdbeben soll durch eine magische Explosion, welche im Berg stattgefunden haben soll, ausgelöst worden sein. Theorien darüber reichen von einem Schlag gegen das Trollthing in ihrem eigenen Garten über Extraktionsgerüchte, bis hin zu einem Wiedererweckungsritual von Berthold I.

Ein Chummer von mir ist nur ein paar Stunden später aus Richtung Östereich gekommen und über den Schwarzwald eingeflogen. Dabei hat er von Rauchschwaden in den Hochebenen berichtet, die auf irgendwelche größeren Schäden hinweisen. Beim Überflug wurde er allerdings beschossen und hat es vorgezogen sich da nicht weiter mit zu beschäftigen, wenn man ihm schon so brutal klar macht, dass es ihn eigentlich nichts angeht.

Was ich noch rausgefunden habe ist, dass ein unplanmäßiger Flug einer Vektorschubmaschine auf den Radaren in Freiburg aufgetaucht ist. Wo der herkam weiß keiner, allerdings hat er sich mit einer Exterritorialen Kennung gemeldet und dadurch das Greenlight gekriegt. Die Kennung gehörte: Tadaa, der Draco Foundation. Was die da vor Ort wollten ist mir allerdings schleierhaft. Wenn einer mehr weiß, dann sagt mir Bescheid. Ich hab Interesse an den Daten.

 

Novapuls vom 19.01.2080

Screenshot_2018-01-20-18-58-42_1.jpg

Do you want to know more? >>> Full Download

[SL] Schnelle Runideen auf einer Karte

Moin,

heute mal kein Ingame Artikel. Stattdessen möchte ich euch ein Template vorstellen, welches ich benutzen will um einen mobilen Run-Generator zu bauen. Dazu wird es ein kleines Deck an Karten geben, die man zu einem großen Ganzen kombinieren kann. Auf der Karte werden Informationen drauf sein wie:

– Runidee
– Location
– Kontakte
– Komplikationen während des Runs

Geplant ist, das im Laufe des Jahres eine Handvoll von diesen Karten hier veröffentlicht werden und man sich die quasi ausdrucken kann um sie immer dabei zu haben. Ich hoffe das klappt alles so, wie ich mir das vorstelle. Darum jetzt aber erstmal die Grundlage, bzw. ein erster Entwurf. Lasst euch überraschen 🙂

card template - four panel - klein

[Hurricane Prime] Jobangebot Extraktion – Eilt!

Hurricane Prime

Hier ein kurzfristiges Angebot für alle App-User. Eine Businesspartnerin ist vor ca. einer Stunde entführt worden. Ich benötige ein schlagkräftiges Team, welches in HH-Wildost schnellstmöglich den Aufenthaltsort in Erfahrung bringt und die Zielperson dann wieder extrahiert.

 

Zielperson: Danielle, eine Pixie [Anhang.jpg]
Bezahlung: 50k
Parameter: zeitkritisch, Zielperson muss unversehrt sein
Kontakt: direkt über die App

 

Wie immer gilt:
– Wer zuerst kommt malt zuerst.
– Der Preis ist nicht verhandelbar.
– Meldet euch mit Teamzusammenstellung

Helikopterabsturz – Dracoform involviert?

Seattle – Der Jahresauftakt startet fulminant. In der gestrigen Nacht ist ein noch nicht identifizierter Helikopter in Everett abgestürzt. Der Hubschrauber verfehlte nur knapp das Everett Memorial Stadium und zerschellte an einem Hochhaus nahe der Colby Avenue. 94 Menschen wurden verletzt, drei erlagen noch am Unfallort ihren Verletzungen.

Die Ursache für den Absturz ist zur Zeit noch unbestätigt. Knight Errant hat bisher keine offizielle Bekanntgabe herausgegeben. Augenzeugenberichten zu Folge ist allerdings von Fremdeinwirkung auszugehen. Ein Video welches uns aus zuverlässiger Quelle zugespielt wurde zeigt einen Luftkampf zwischen der Besatzung des Helikopters und einer, wie es scheint, Dracoform. Die Schwingen des mutmaßlichen Drakes sind klar zu erkennen und kurz bevor der Helikopter abzustürzen droht verschwindet die Gestalt in den Schatten der Nacht. Die Kamera, die mutmaßlich zu einem Verkehrsüberwachungszeppelin gehört, konnte die Verfolgung leider nicht aufnehmen. 

srzitat Das kann ich fast nicht glauben. Irgendwer muss doch gesehen haben wo der hin geflogen ist. Und irgendwer muss doch eine Drohne gehackt haben. Angeblich geht das doch immer so leicht.
srzitat Yasemine

Der Helikopter wies keinerlei Kennzeichen auf und konnte unseren Recherchen zu Folge auch nicht vom GridGuide™ identifiziert werden. Das heißt die Frage die sich stellt ist: Wieso wird ein Drake mitten in der Nacht durch Seattle geflogen? Warum wendet er sich gegen seine Transporteure? Und wer steckt hinter dem Drake, welche nachweislich äußerst selten sind. 

Zeugenaussagen werden von Knight Errant entgegengenommen, Videobeweise bitte gerne auch an LTG-S-E-17354-1555-2.

Hiatus

srzitat Weihnachtsferien! Wir sehen uns nächstes Jahr wieder. Guten Rutsch.
srzitat Justizopfer

[Werbung] We care a lot