Shadowrun Hannover

Die Online Erweiterung von Patrick Kurrat und Philipp Seeger

SRH Main

 

Willkommen, willkommen.

Hannover, Stadt der Medien, Stadt der Politiker, Stadt aller Lobbyisten und Runner unter dem Radar. Wer sich hier verdingen will muss sich über eins im Klaren sein: Informationen sind Macht. Und wer sich hier nicht mit den richtigen Informationen versorgt, der hat gewaltig in die Toilette gegriffen.

Haltet euren Kopf unten, und wenn ihr der Troll mit den Widderhörnern seid, der sich ein Spinnennetz auf den Kopf tätowiert und seine Hauer golden überchromt hat, dann solltet ihr vielleicht lieber nach Berlin gehen. Hier werdet ihr über kurz oder lang in den Schatten versagen, es sei denn ihr habt ne Menge Kohle um euch freizukaufen. Denn was man mit Informationen nicht hinbekommt, kann man (in den meisten Fällen) mit einem ordentlichen Batzen Geld wieder geraderücken. Das ist der Vorteil, wenn man mit Politikern und Lobbyisten arbeitet. Die meisten sind korrupt.

SRH ist eine in Kooperation mit dem Berliner SRB-Knoten entstandene Gemeinschaftsarbeit. Da wir entlang der A2 eine Achse haben, die uns in nur 1,5 Stunden zusammenführt, haben sich Tolstoi und ich zusammengetan, um das hier zu realisieren.

Es ist einfach: Berlin hat einen florierenden Schattenmarkt und bietet in den Anarchozonen einen schnellen Unterschlupf, wenn man sich nicht gerade mit den lokalen Machthabern einläßt. Hannover und unser Knoten hingegen ist eine willkommene Infoquelle zu Regierungsinsidern für unsere Berliner Chummer.

Der SRH Knoten ist eine Ansammlung von gespiegelten Daten aus dem Panoptikum und dem MediaNET. Es gibt noch einige kleine Artikel, aus dem sagen wir mal „hauseigenen“ Bereich, in dem wir einige eigene Artikel uploaden. Updates sind einmal in der Woche am Mittwoch angestrebt, also könnt ihr einmal in der Woche mit neuem Content rechnen. Wir sichten, überprüfen und bereiten die Artikel aus den einzelnen Boards auf, und posten sie dann hier.

Eine Antwort zu “SRH Main

  1. Frater Benno Januar 8, 2012 um 4:13 pm

    Zitat: Verkaufsoffener Sonntag am vierten Advent bei Taliskrämers ‚R Us. Alle Fetische mit Weihnachtsmotto 50% reduziert. Really? Das kauft wer?

    Ja – Begabte, die ihren Lieben ’n Fetisch unter den Baum legen wollen, aber gleichzeitig die mundane Verwandschaft nicht vor den Kopf stoßen möchten. Oder Zauberer und Beschwörer, die ihre magischen Helferlein auf dem Weihnachtsmarkt bei sich tragen wollen, ohne deswegen von allen anderen Weihnachtsmarktbesuchern schräg angeguckt zu werden… oder welche, die Geister gern in Engelsgestalt rufen, wie ich beispielsweise: Dieses laternenförmige Teil mit der Abbildung des Verkündigungsengels Gabriel bei den Hirten auf dem Felde gibt nämlich – entsprechend verzaubert und gebunden – einen prima Geisterfokus ab!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s