Shadowrun Hannover

Die Online Erweiterung von Patrick Kurrat

Schlagwort-Archiv: Matrix

[Hurricane Prime] Penetrationstest

Hurricane Prime

Ein Bewerbungsrun für die hackende Community. Es handelt sich um einen White-Hat-Hack gegen NeoNET. Der Auftraggeber ist interessiert daran, ob das Eindringen in die Hosts eine F&E Abteilung für Cybersecurity möglich ist. Weitere Absprachen mit dem Auftraggeber vor Ort. Folgeaufträge für den selben Schmidt nicht ausgeschlossen.

 

Ziel: Roter Cybersecurity-Host von NeoNET
Bezahlung: 15k
Parameter: Hacker only, keine Zerstörung im Host, kein Datasteal
Kontakt: Herr Schmidt im Crash & Burn [Directlink: LTG-ADL-RRP-2308623022#PW:*************]

srzitat Kleiner Tipp: Verlangt mehr Geld. Cybersecurity F&E sollte ordentlich Sicherheit auffahren. Oder geht gleich als Team rein.
srzitat Justizopfer

Diesmal gilt:
– Wer zuerst kommt malt zuerst (Der Schmidt entscheidet dieses Mal wie viele Runner er braucht).

Advertisements

P2.0 Blogger lädt zum gemeinsamen Broadcast

Bonjour et salut mes amis,

willkommen zu einer weiteren Kurzkolumne. Netterweise hat mir unter anderem der Schäd’lspalter hier eine Plattform geboten, um mein Anliegen euch, meinen Fans, näher zu bringen.  Wie ihr sicher in der letzten Folge von [Eli’s Magic Cast] mitbekommen habt, will ich gerne mein zweites Community-Treffen auf die Beine stellen. Ich werde natürlich auch heute noch etwas im Cast dazu sagen, aber der Schäd’lspalter als Eventmagazin kann sicherlich auch noch ein paar Metamenschen erreichen, die mich noch nicht abonniert haben (quel dommage).

srzitat Eli Scovak aka Smoke. Schillernde Persönlichkeit am P2.0-Himmel, Stage-Magician und Gelegenheitshacker. Übergroßes Ego, bezeichnet sich selbst als Netrunner Extraordinaire und verkauft sich auch so in seinem MeFeed. Spannend, ich werde ihn auf jeden Fall mal im Auge behalten.
srzitat Justizopfer

srzitat Das hört man doch gerne. Jede Subscription mehr freut mich natürlich. Vor allem, wenn es so hochrangiges Schattenvolk ist :) Heute abend geht’s wieder live, diesmal vom Starnberger See. Haltet die Augen offen.
srzitat Smoke

srzitat Das ist… ambitioniert.
srzitat ghoti

Wer mich allerdings kennt, weiß auch, das ich jetzt nicht einfach den Tag und die Location raus gebe. Das wäre ja viel zu einfach. Und zusätzlich möchte ich nicht sofort jeder strafverfolgenden Behörde meinen Aufenthaltsort auf dem Präsentierteller servieren. Der [Magic Cast] vom 29.05. aus der Ætherlink-Ark scheint immer noch nicht verjährt zu sein und deshalb muss ich ein wenig vorsichtiger sein. Natürlich hält mich das nicht davon ab mich mit euch zu treffen. Wie gesagt, wir machen das nur alles etwas verschlüsselter. Also, strengt euch an, ich code das einfach mal hier zwischen. Wer mitspielen will muss sich bemühen :)

>>> Beginning Code Block
>>> Sequence algorithm required

>>> Encrypting Data Stream (Encryption Level-Ω) 
>>> Setting Password (AES-2048)

Zu finden sind zwei natürliche Zahlen, die beide größer als 1, aber kleiner als 100 sind.
Eine Person, im folgenden „Herr Produkt“ genannt, kennt das Produkt der beiden Zahlen, eine andere Person, im folgenden „Herr Summe“ genannt, kennt ihre Summe. Zwischen beiden Personen entwickelt sich der folgende Dialog:

Herr Produkt: „Ich kenne die beiden Zahlen nicht.“
Herr Summe: „Ich kenne die beiden Zahlen auch nicht, ich wusste aber, dass Sie sie nicht kennen.“
Herr Produkt: „Dann kenne ich die beiden Zahlen jetzt.“
Herr Summe:  „Dann kenne ich die beiden Zahlen jetzt auch.“

Welches sind die beiden Zahlen?

Eine der Zahlen ist das Datum im nächsten Monat, die andere die Uhrzeit um die wir uns treffen.

>>> Ending Code Block

Um den Ort zu finden machen wir’s mal ganz klassisch mit einem Bilderrätsel. Sowohl in der Matrix, als auch in physischer Form bin ich vor Ort. In der Matrix natürlich flashy wie immer, meine Persona dürfte leicht raus zu finden sein.

srzitat Das stimmt. Wenn man Smoke finden will, muss man nur nach der Persona suchen, die immer 5-10 andere Icons um sich rum hat. Das schöne ist: Man kriegt dann auch wirklich was zu sehen. Einer der besten Virtual Mages die ich kenne. Immer neue und coole Tricks am Start. 
srzitat Mock Up

In Realitas muss man mich schon suchen. :) Also dann

>>> Beginning Code Block
>>> Sequence algorithm required
>>> Encrypting Data Stream (Encryption Level-Ω) 
>>> Setting Password (AES-2048)

Bilderrätsel - Location

>>> Ending Code Block

Das heißt aber auch, wenn ihr mich einmal gefunden habt, können wir dann quatschen und zaubern oder einfach abhängen. Ich bin auch immer an euren neuen Zaubern interessiert, wie ihr wisst. Wenn ihr Tipps und Tricks hören wollt, seid ihr natürlich auch herzlich willkommen. 

Für alle, denen das aber noch nicht genug ist, habe ich was ganz Spezielles am Start. Diesmal wollen wir noch einen Flashmob lostreten und da könnt ihr mir natürlich alle unter die Arme greifen.

srzitat Der letzte „Flashmob“, den er organisiert hat, war übrigens ein Datasteal bei ReuterCore. Scriptkiddies sollten also gleich zu Hause bleiben, da kann es einem schon mal die ‚ware bricken.
srzitat Mock Up

Um dabei zu sein müsst ihr mir einen Trick besonderer Güte vorführen. Infos darüber, was ihr genau leisten müsst, werde ich in einem Cast kurz vorher noch bekannt geben. Also stay tuned und abonniert meinen Feed. Updates gibt es täglich. Neben den Magic Casts sind noch andere spannende Sachen zu sehen, aber dafür müsst ihr subscriben. :)

Bis dahin sage ich aber erstmal au revoir und *pouf*

Euer Smoke

[!] 36 Paydata Funde

36dinge … zum verticken

36 Paydata Funde ist eine Quelle für Zeugs, Listen, Warez und andere Dinge, die man auf einem Run findet, und die nicht Primärziel des Auftrags waren. Wenn man aber zufällig in Kommlinks, Matrixknoten, Schreibtischen oder Taschen herumkramt, kann einem schon mal was in die Hände fallen. Und dann schadet es ja nichts ein paar Extraeuro rauszuschlagen, wenn sie einem schon so vor die Nase springen, eh Chummer? 

Konzern

11 Schemata für den Prototyp eines persönlichen Stealth-Jetpacks. Yeah! You heard that right!
12 Steuereinheit – T-Bird in Militärqualität
13 Dissertation – „Neurologische Muster einer modernen künstlichen Intelligenz im Vergleich zu Pre-Crash KI’s – Abgrenzung, Versuchsreihen, Analysemethoden“
14 Vermuteter Aufenthaltsort eines Drakes in den Pyrenäen
15 Unterlagen Projekt Medusa – Technologische Aufwertung von Nagas unter Präservation der magischen Fähigkeiten 
16 Forschungsergebnisse – Durch MCT gefangen genommenen und untersuchten Techomancer während der Technomancerkrise

21 Offizielles (und vertuschtes) Gutachten – Strukturellen Schwachstellen des im Bau befindlichen Weltraumaufzugs am Kilimandscharo
22 Matrixsicherheitsplan – Unterwasseranlage von NeoNET in der arktischen Tiefsee zur Erforschung von erwachten Abalone
23 Chemische Formel – Neuartige Reagenz zur Unterstützung des cybermantischen Prozesses während der Transition über die Essenzgrenze
24 Raum 1835 – Informationen über den ultravioletten Host in der Renraku SCIRE
25 Dossier – Kriegsverbrechen der MET2000 im Amazonisch-Atzlanischen Krieg
26 Konstruktionspläne – Pläne für den Bau einer orbitale Raumstation durch Spinrad Global

Politik und NGO’s

31 Verdächtige SimSinn Aufzeichnungen – Treffen eines lokalen Gesundheitspolitikers mit den Repräsentanten eines einschlägigen Giftmüllendlagerungskonzerns
32 Mitgliederverzeichnis – Eine Humaniszelle in der näheren Umgebung
33 Vier Eintrittskarten zum diesjährigen Presseball in Hannover
34 Kommlink – Gehört dem Sicherheitschef der atzlanischen Botschaft
35 Liste – ARGUS Undercoveragenten in Tír na nÓg 
36 Manifest – „Monaden – Geschöpfe Gottes“ der Gruppierung „Hüter des Lichts“ 

Straße

41 Dauerkarte – Eintritt ins Sportstadion eines Sportvereins (Fußball, Rugby, Football, Basketball, Stadtkrieg, etc.)
42 Kommlink Upload auf der Matrix-Seite „Dealer Net“:

[Jrikjrik] [‚Namdroth] [Fanacht] [Norgoz] [‚Mahuta]
[Tower] [A mysterious tribe/order of warriors. Literally, „strength preservers.“] [???] [Weapon/Gun] [The Chosen of the Gods]

43 SimSinn Sammlung – Die vollständigen Abenteuer von Karl Kombatmage und seiner Crew. Alte und neue Serie!
44 Eine Handvoll SIN’s – Fünf falsche unbenutzte SIN’s, in denen nur noch die biometrischen Daten fehlen (jeweils Stufe 4)
45 Gutschein – Einbau eines Betagrad Synthacardiums (Implantat inklusive) in einer beliebigen Nightengale-Filiale (Denver, Seattle oder Nürnberg)
46 SimSinn Chip – Der brandneue und novaheiße Streifen von Sukie Redflower. Veröffentlichungsdatum erst in 3 Monaten!

51 Gesicherter App Download – Zugang zur Hurricane App des Schiebers Proyzik
52 Schmuggelrouten – Einfuhrwege für Elfenstaub innerhalb des Plexes
53 Hintertür ins Cyberdelia
– Matrixzugang zu einem Nachtclub in dem die heißesten Vertreter der hackenden Zunft verkehren. Oder halt die ganzen Wannabes… Choose wisely

54 Ultrageheimer Treffpunkt – Informationen über den nächsten Spawnpunkt des seltenen Pets Solar Eclipse innerhalb des Matrix-LARP (Live AR Playing) Mageclips
55 NERPS! – Der nächste heiße Scheiß findet den Weg auf die Straße. Und du weißt wann und wo
56 Übersicht – Liste von korrupten Politiker im Verteidigungsministerium

Magie

61 Schwarzmagische Formel für eine einzigartige Verzauberung – Permanente genetische und optische Modifizierung des Individuums „Malika Gwen Dumas“ 
62 Eine Palette Bolt + M – Drooooooogen!
63 Digitaler Projektor mit der Tarotkarte „Die Schatten“
64 Studie – „Metaphorische und reale Zusammenhänge zwischen Metaebenen und magischen Traditionen – Sind Metaebenen zählbar?“
65 Magische Bibliothek – Basis- und weiterführende (äußerst verstörende) Unterlagen eines Insektenschamanen (Grundlagensammlung Stufe 6)
66 Wahrer Name – Formel eines freien Geistes mit eingebundenem wahren Namen

 

Hack the planet

Nexus H
>>> Read access to private channel

>>> Authorisationcode accepted
>>> Welcome Justizopfer 
>>> Traceroute initiated… … … Trace complete, no physical location detectable
>>> Accessing secure backlog
>>> Rerouting to private logs
>>> Opening transcription

>>> Nexus H Login
>>> User: 5W1ST4R
>>> PW: **********************************************************
>>> Access granted to channel
>>> Contacts online in this chatroom: 2
>>> Enjoy your stay

5W1ST4R: Es ist vollbracht.
BR0þ4R: Sehr gut. Wurdest du bemerkt?
5W1ST4R: Nein, die Sicherheitsleute haben sich mehr mit dem Decoy beschäftigt als mit mir, ganz wie erwartet.
Ace_of_Space: Erinner mich dran, dass ich das nie, nie, nie, nie, nie wieder mache. Auch wenn ihr mir noch soviel Geld dafür bietet.
BR0þ4R: Wir haben die Auftragsparameter vorher klar definiert. Der Preis wurde ausgehandelt und von dir bestätigt. Unseren Informationen zu Folge sollte das, zusammen mit einer Vorrauszahlung, genau den Vorgaben in der lokalen Runnerszene entsprechen.
Ace_of_Space: Ähm… jaja, tut es. Das war auch eher… Ach egal, lass gut sein. Hast du die Daten bekommen, 5W1ST4R?
5W1ST4R: Alle Informationen, die für unser Vorhaben relevant sind wurden auf ein Speichermedium übertragen. Zusätzlich konnte ich noch ein Datenpaket extrahieren, welches uns auf dem Schwarzmarkt die erforderlichen Mittel einbringen sollte, um die Operation zu finanzieren. Wie ist unser weiteres Vorgehen?

BR0þ4R: Zuerst werden wir die Daten an den Höchstbietenden verkaufen. Danach solltest du dir etwas Ruhe gönnen. Dein Code weist immer noch Lücken nach der Rekompilation auf. Für den nächsten Schritt sollten wir alle in optimaler Verfassung sein.

srzitat Rekompilation? Haben wir es hier etwa mit einer vollumfänglichen und bewußten KI zu tun?
srzitat ghoti

srzitat Das ist auf jeden Fall der Grund, warum mir das aufgefallen ist. Den Namen 5W1ST4R habe ich auch schon mal gehört, ich kann mich bloß nicht mehr dran erinnern wo. Ace_of_Space ist allerdings ein alter Bekannter in Hannover. Tut für Geld alles, ist aber dementsprechend teuer. Nur BR0þ4R sagt mir überhaupt nichts.
srzitat Justizopfer

5W1ST4R: Ich stimme dir zu. Ich werde in zwei Tagen wieder vollständig einsatzbereit sein.
Ace_of_Space: Ok. Dann schau ‚mer mal. Ich habe nochmal geguckt. Brook ist noch die ganze Woche im Urlaub. Wir sollten das also vorbereiten und dann spätestens Freitag oder Samstag unsre Aktion durchziehen. Br0, hast du das Kartenmaterial besorgt?

BR0þ4R: Bestätige. Die Lagepläne für das Haus, das Fitnessstudio und die üblichen Routen von und zur Chorstätte. Außerdem noch die Zeitplanung aus ihrem Kalender für das Wochenende. Ich schlage also Samstag vor.
Ace_of_Space: Ok. Denkt bitte dran, das wir noch ein vernünftiges Face mit Nehmerqualitäten brauchen. Ich bin in beidem nich so wirklich gut, brauche aber jemanden, der mir während der Aktion den Rücken freihält.
5W1ST4R: Dafür habe ich schon jemanden beauftragt. Sowohl in Hannover, als auch in Berlin gibt es Leute, die sich nach einem geeigneten Aktivposten umschauen.
Ace_of_Space: Sauber. Dann würde ich sagen wir treffen uns in zwei Tagen wieder. Ich verchecke inzwischen die Daten.

>>> User 5W1ST4R logged off
>>> User BR0þ4R logged off

Ace_of_Space: Ähm ja… Tschüss

>>> User Ace_of_Space logged off

srzitat Okidoki. Dann weiß ich ja fürs nächste Mal Bescheid, das ich mir einen privaten Channel nehme. Das hätte ich von dir nicht erwartet Justizopfer. Tsetsetse.
srzitat Ace_of_Space

 

 

 

Die Kaiserin

Tja, wo fange ich an? Ich war in den letzten zwei Wochen mal wieder mit intensiver Recherchearbeit beschäftigt. Dabei bin ich auf das folgende Bildnis gestoßen, was mich wieder mehr als nur verwirrt hat.  Zum Einen, weil die Frau auf dem Bild nicht nur praktisch eine exakte Abbildung der Frau vom Mabonfest Teela’nas ist. Zum Anderen, weil sie exakt genauso seit Wochen in meinem Traum auftaucht. Wenn es nicht sogar Monate sind. Es hat etwas gedauert, bis mein Gehirn verarbeitet hat, was es in der Nacht so produziert hat. Das eine Bild was ich jetzt von ihr gefunden habe ist auch nur schlicht „empress“ benannt.

Davon mal ab, das ich mich langsam von der Elfe verfolgt fühle, ist mir auf dem Bild noch etwas aufgefallen. Wenn ihr mal knapp über den Kopf der Frau schaut (Hervorhebung durch mich) dann sieht man zwei durch ein Komma getrennte Zahlen, die sich aus den Wolken schälen. Beim flüchtigen Draufgucken, übersieht man die praktisch sofort, so blass und wolkennah ist der Schriftzug im Original.

Grosses Arkana 03 - Aes Sidhe Banrigh

Nachdem ich etliche Algorithmen habe drüber laufen lassen, sind im Endeffekt nur zwei logische Ergebnisse übergeblieben.

  • Nummer 1: Es ist eine Zahl. Je nachdem welche Schreibweise man nutzt entweder 28.106 oder 28,106 (schon in deutschen Konventionen notiert)
  • Nummer 2: Koordinaten

Da die Zahlen praktisch für alles stehen könnten und nichts davon mit einer Kaiserin/Mabon/Ernte/Elfen zu tun hat, hab ich mich um das gekümmert was ich nachvollziehen kann. Ich hab ich die zwei Werte mal als Geolocation über eine Karte laufen lassen. Wenn man sie tatsächlich als positive Werte nimmt, kommt man bei 28°00’00.0″N 106°00’00.0″E ganz leicht südlich einer kleinen Siedlung in China raus. In der Nähe ist wirklich nichts aber auch gar nichts zu finden.

srzitat Die Resonanz wird mal chillig von der Dissonanz aufgefressen an der Stelle. Kaum Verbindung, und wenn man ne Möglichkeit für nen Up hat, dann muss man vorsichtig sein, nicht in die dissonanten Bereiche abzudriften. Krasser Scheiß.
srzitat >>>Unknown_1<<<

srzitat Geh ich recht in der Annahme, das es sicht damit um ein Technomancerspezifisches Problem handelt? Das klingt als müsse man sich da wenig Gedanken machen als normaler Matrixuser.
srzitat Graf Zahl

srzitat Korrektamente. Ich wollte nur Hilfestellung geben, weil es klingt als müsse da was Besonderes sein. Kann ganz easy sagen: Da ist was Besonderes. Vielleicht sogar eine Backdoor in einen Dissonanzraum, also die wirklich tiefen und dreckigen Spähren der ´Trix, zu dem nichtmal alle Technomancer Zugriff haben. Als Normaler User ist da trotzdem nicht alles kosher, also Vorsicht.
srzitat >>>Unknown_2<<<

srzitat Nun weiß ich aber nicht, warum die Kaiserin irgendwas mit der Dissonanz zu tun haben sollte. Geschweige denn warum sie mir im Traum erscheint. Ich hab das Bild vorher mit Sicherheit noch nie gesehen, daran könnte ich mich erinnern.
srzitat Justizopfer

Wenn ich die Koordinaten noch mit negativen Vorzeichen versehe, dann kommen wir zweimal mitten im Meer und einmal in einem Berg in Mexiko raus. Also nicht wirklich hilfreich, es sei denn man ist auf der Suche nach Atlantis oder so. Also bleibt nur China übrig. Vor Ort in der Matrix ist es schwierig da irgendetwas zu finden, denn die Abdeckung ist eher suboptimal. Allerdings ist auch empress ein Begriff, der eher in der asiatischen Geschichte genutzt wird, also würde das wieder zusammenpassen. Ich bin tatsächlich versucht nach China zu fliegen um zu gucken was das für ein komischer Haufen Erde da ist. Alleine nur um den Kopf wieder frei zu bekommen.

SRH bekommt neue Struktur

Dieses Mal nur ein kurzes Update. Die Architekturskizze die bis dato online gewesen ist, war nicht gepflegt; und ging mir deshalb auf den Sender. Nachdem nun der Nexus H auch eine relevante Größe bei der Informationsbeschaffung ist, habe ich mich dazu entschieden die relevanten Daten ebenfalls abzuziehen und hier zu spiegeln. Falls sich noch etwas tut und noch weitere interessante Bereiche in der Matrix dazu kommen, dann lasse ich es euch wissen und werde auch die Architekturskizze anpassen.

Knotenarchitektur SRH

Seit heute ist dann auch der neue Knoten Nexus H online, den ihr wie gewohnt oben finden und aufrufen könnt.

Novapuls vom 20.10.2079

Do you want to know more? >>> Full Download

Neue (alte) Player im Nachbarplex

Wie vielleicht die meisten von euch mitbekommen haben ist der neueste Megapuls gehijacked worden. Verantwortlich dafür zeigt sich die Berliner Matrixgang H4CKB1RD5, die versucht haben dem DeMeKo Produkt ihren eigenen Stempel aufzudrücken. Das scheint in Teilen gelungen zu sein. Sie arbeiten daran, die Protokolle auszutricksen, ohne das DeMeKo etwas davon mitbekommt. Auch wenn alle immer denken das kann nicht so schwer sein, dem lasse sich gesagt sein: Ist es wohl. Wenn man nicht erwischt werden und eine konsistente Verbreitung erreichen will (ihr wisst schon, damit wir den Schattenpuls regelmäßig bekommen), dann muss man da mit Fingerspitzengefühl ran gehen. Die Gang existiert schon seit längerem und ist in den letzten Jahren auch durchaus im Wandel gewesen. Derzeit sind es sechs Mitglieder der H4CKB1RD5, die sich zu dem Schattenpuls-Hack bekennen. Namentlich sind das:

  • .cray
  • .ctrl
  • .rez
  • .root
  • .spoof
  • .xcopy

.rez dürfte euch sogar schon was sagen. Sie hat im Upload [DATAPULS: ADL] den aktualisierten Teil zu Berlin verfasst und ist auch sonst im Panoptikum seit einiger Zeit relativ häufig zu lesen.
Derzeitiger Leader der Gang ist .sphinx. Genaueres zur Struktur findet ihr im bald erscheinenden [DATAPULS: BERLIN]. Ich will den Kollegen da nichts vorwegnehmen, also besorgt euch den Download, sobald er erscheint. Darin befinden sich dann auch aktualisierte Daten zu den Bezirken im Allgemeinen und Schattentreffpunkten im Besonderen.

srzitat Hm, wo ich das gerade nochmal lese. Bei uns hat sich auch eine ganze Menge getan. Vielleicht werde ich bei Иachtwache mal nachhaken, ob wir einen erweiterten [DATAPULS: HANNOVER] mit ins Programm vom Panoptikum aufnehmen wollen. Ein paar Sachen haben sich schon getan seit 2073. Immerhin haben wir mittlerweile zwei Bundestagswahlen abgehalten haben und die Zeit an sich steht natürlich auch nicht still. Ich weiß, das Strass und ghoti sicherlich auch etwas zu sagen hätten. Graf Zahl könnte man auch fragen, ob er noch ein paar Informationen zu Schmuggelrouten und sonstigem Riggerkram beisteuern könnte.
srzitat Justizopfer

srzitat Ahem. Wenn du es in Betracht ziehen würdest meine Schwerpunkte nicht so beiläufig abzutun, könnte ich mir das schon vorstellen :)
srzitat Graf Zahl

Ihren Stützpunkt haben die ´B1RD5 im „Modem“. Einem Hackerclub mitten in den Tiefen des Konzernstadtteils AGC Siemensstadt im Westen Berlins und einer der wenigen Exterritorialen Bezirke Berlins. Der „Jewühl“, oder Maschinenstadt, genannte Teil Berlins ist so abgeranzt, das man hier allerdings ohne Probleme unterkommen kann und das so, dass die Konzerne sich nicht mal Gedanken darüber machen. Ungefähr genauso wie Misburg bei uns. Einer der wenigen Teile Hannover, in dem man sich verstecken kann, ohne das gleich bei jedem Pups eine Streife um die Ecke kommt. Wenn man also mit der Truppe in Verbindung treten will, sollte man das am besten im Modem versuchen. Oder ihr achtet auf dieses AR-Tag:

Logo_Hackbirds

Mit etwas Glück bekommt ihr über die Gang auch Kontakte zur Sprawlguerilla hergestellt. Dazu muss natürlich, wie überall, der Leumund stimmen. Einfach so in den Laden einfallen und laut krakelend nach den H4CKB1RD5 fragen sollte relativ schnell mit einer dicken Lippe und der Hintergasse enden. Sollte aber allen Runnern aus Hannover leicht fallen, immerhin ist das Prinzip hier ähnlich. Du bist wen du kennst, und je lauter man schreit, desto weniger hören einem die Leute zu.

[!] 36 Meinungsumfragen

 … die man in der Innenstadt gefragt wird.

 

36 Meinungsumfragen enthält Themen die Lobbygruppen und Meinungsforscher in der Innenstadt abfragen um den Otto-Normal-Bürger besser beinflussen zu können. Also passt auf, wem ihr Rede und Antwort steht. Normalerweise werden die Leute mit inaktivem Profil überdurchschnittlich häufig angesprochen, da sie noch formbar erscheinen. Ansonsten werden die Profile von Crawlern gescannt und die Zielgruppe herausgesucht.

36 Meinungsumfragen

11 Welcher politischen Richtung fühlen sie sich zugehörig?
12 Wenn heute Bundestagswahl wäre, wen würden sie wählen?
13 Fühlen sie sich als Metamensch ausreichend repräsentiert im Bundestag/Landtag?
14 Fühlen sie sich als Frau ausreichend repräsentiert im Bundestag/Landtag?
15 Wird es endlich Zeit für einen trollischen Bundeskanzler?
16 Sollte Hamburg/das Trollkönigreich/Pomorya sich von der ADL lossagen und damit eine Sezessionswelle lostreten?

21 Sollten die Gesetze zum Schutz der Bevölkerung angepasst werden und demzufolge Ghulen die SIN aberkannt werden?
22 Sind sie für eine Abschussprämie für Ghule?
23 Sollte erwachten Crittern Metamenschenrechte zugestanden werden?
24 Der zweite Crash wurde nachweislich von KI’s mitausgelöst. Was halten sie davon, dass Horizon und Evo KI’s Konzernbürgerstatus einräumen?
25 Sind Metavarianten genausoviel wert wie normale Metamenschen?
26 Darf es dedizierte Metamenschenländer geben (Pomorya, Trollkönigreich)? Muss es dann nicht auch Menschenländer geben, in denen Metamenschen keinen Zutritt haben?

31 Wäre die ADL ohne die Drachen/Lofwyr besser dran?
32 Was halten sie von der Antimatrix Gruppierung DestroyAR und teilen sie die Meinung, dass die AR Konsequenzen für das Immunsystem hat?
33 Welche mentalen Auswirkungen befürchten sie durch „Fluoreszierende Astrale Bakterien (FAB)“?
34 Sind die Aufwände die zur Heilung von MMVV eingesetzt werden gerechtfertigt und sollten Erkrankte nicht vielleicht zur besseren Versorgung in Isolierungszentren zusammengefasst werden?
35 Sind Monaden gottgewollt? Oder gehören Fragmentierte alle weggeschlossen?
36 Was glauben sie, wieviel Geld sollte in die Erforschung von KFS investiert werden?

41 Sind unsere Kinder alle matrixsüchtig? Welche Maßnahmen unternehmen sie um den VR Konsum einzuschränken?
42 Würden sie die neuste Generation des Fairlight Caliban kaufen, wenn die AR Unterstützung zu Gunsten der VR-Funktionen vernachlässigt werden würde?
43 Wie gefällt ihnen der neueste Reboot des Karl Kombatmage Franchises und warum nicht?
44 Wie gefällt ihnen die neue Geschmacksrichtung der Burbsi Blubberbrause, Bürger?
45 Sollten Kronkorken als offizielle Währung anerkannt werden?
46 Welche Gefahren sehen sie beim dauerhaften Konsum von Dihydrogenmonoxid?

51 BTL’s. Suchtmittel oder Entspannungsangebot?
52 Welche Überwachungsmaßnahmen würden sie zum Schutz ihrer Liebsten in Kauf nehmen?
53 Sollte Protec entgegen der Meinung der Politik stärkerer Überwachung unterzogen werden, damit die ausufernde Gewalt eingedämmt wird?
54 Würden sie sich an einem Crowdhunting-Projekt beteiligen und könnten sie mit den moralischen Konsequenzen leben?
55 Sollten Magier registriert werden?
56 Falls sie einmal askennt werden, sollte man den Magier wegen Verletzung der Privatssphäre einsperren?

61 Welche Gefahr geht ihrer Meinung nach von sogenannten „Shadowrunnern“ aus und glauben sie, das solche Individuen überhaupt existieren?
62 Fühlen sie sich in Hannover sicher, und wenn nicht, welche Maßnahmen sollten unternommen werden um die Kriminalität unter Orks und Trollen zu senken?
63 Elfische Langlebigkeit – Fluch oder Segen?
64 Orkkinder können ihre Kraft kaum kontrollieren. Würden sie mehr für die Betreuung bezahlen, wenn der Staat ork-/trollfreie Kindergärten eröffnen würde?
65 Technomancer haben nachweislich nicht die Möglichkeiten Gehirne zu hacken. Sollten sie trotzdem registriert werden, damit man besser im Blick hat wer sie sind?
66 Die zunehmende Technisierung nimmt Arbeitsplätze weg. Muss die Regierung dagegen vorgehen und die Drohnenproduktion umgehend einstellen?

Extrapuls vom 27.12.2077

extrapuls-12

Do you want to know more?  >>>  Full download