Shadowrun Hannover

Die Online Erweiterung von Patrick Kurrat

Schlagwort-Archiv: SR4

[Shadowcast] Strass

Logo - ShadowcastUm zu verstehen, wer und warum hier einige Leute ihren Senf dazu geben, hat sich SRH dazu entschlossen ein paar Kurzprofile zu erstellen, damit die Leser wissen, mit wem sie es eigentlich zu tun haben. Eingeweihten ist dies als Strippenzieher-Archiv bekannt. Vorrangig betreiben die Schockwellenreiter diese Datenbank und halten darin Informationen über Sararimänner und -frauen sowie PolitikerInnen und ähnliches Volk vor. Wir machen das jetzt so ähnlich, nennen das aber Shadowcast. Und warum? Weil wir in Hannover sind, nicht die Schockwellenreiter und weil wir es können.

Heute geht es um ein Sternchen am hellen Zelt der Hannoveraner Top 10k. Jemanden, der sich überall im Bereich Politik und Saus und Braus auskennt. Die Rede ist natürlich von Strass. Benannt nach den kleinen Glassteinchen, die sehr gerne genutzt werden um Diamanten nachzuahmen, ist Strass das kleine Glasnugget in der Welt des Glitzers, dafür da um den Reichen und Schönen vorzugaukeln sie wäre ein Teil dieses Systems.

Oder kurz: Strass kann man als Leibwächterin und Begleitperson buchen und sich damit nicht nur eine charmante, gut aussehende  Begleitung einkaufen, sondern außerdem noch eine äußerst fähige Verteidungslinie, falls man erwartet angegriffen zu werden. Strass und die Agentur für die sie arbeitet – Armschmuck Escort Service – rühmen sich damit, das jeder oder jede Begleitperson eine Ein-Personen-Armee ist, die sich zeitgleich in allen Belangen des Jet-Set-Lebens bestens auskennen. Damit sind sie nicht nur herumstierende Bodyguards mit schwarzen Sonnenbrillen, sondern ausnahmslos angenehme Gesprächspartner. 

srzitat Das kann man ja auch erwarten, wenn man schon so ein Schweinegeld bezahlt, oda? Wenn’s dann auch im Bett gut aussieht abends, dann is das alles schon ok.
srzitat Roter Friese

srzitat Tja. Nur das Armschmuck kein Callgirlservice ist. Ich glaube die erste Person, die du da falsch anpackst bricht dir die Nase und du kommst auf die schwarze Liste. Und das trotz Datenfilter.
srzitat Justizopfer

srzitat Der Datenfilter sorgt zwar dafür, das man sich an sensible Sachen nicht erinnern kann, aber 1.) ist das keine Daterape-Möglichkeit und 2.) sind Datenfilter nicht immer 100% verläßlich, n’est pas?
srzitat ghoti

Strass ist mit als Norm natürlich überall gut unterzubringen und in den seltensten Fällen ist sie Rassismus ausgesetzt. Zusätzlich ist ihr exotisches Äußeres (arabische und asiatische Vorfahren sind bisher die glaubhaftesten Vermutungen) ein idealer Gesprächsaufhänger, sollte man nicht wissen wo man anfangen soll.

srzitat So sehr man hoffen sollte, dass das eigentlich kein Problem sein sollte, so sehr ist es doch eines. Gerade in den Kreisen in denen ich verkehre ist weißhäutig noch immer der Standard. Selbst Diplomaten und andere Würdenträger werden zwar vorne herum als gleichberechtigt behandelt, aber sobald der Rücken gekehrt ist… Da könnte ich Sachen erzählen, da glühen einem die Ohren. Und nur am Rande: Wenn mein Äußeres wirklich den Gesprächsbeginn markieren sollte, dann wäre ich äußerst schlecht in meinem Job!
srzitat Strass

Strass ist äußerst wandlungsfähig und sollte es die Situation erfordern, können Nanomasken und Perücken dafür sorgen, das man sie nicht sofort erkennt. In den hohen Kreisen sind die Mitarbeiter von Armschmuck und damit natürlich auch Strass mittlerweile bekannt und das Prestige, das sie mitbringen, sorgt natürlich auch in manchen Fällen dafür, das gar kein Übergriff erfolgt.

srzitat Stammkunden gibt es in der Tat viele. Die meisten wissen den Service zu schätzen. Und wenn man das erste Mal von einem Bekloppten angegriffen wurde und die Begleitperson hat das verhindert, dann baut man sowas wie eine emotionale Bindung auf. Sehr gut fürs Geschäft. ;)
srzitat Strass

Wenn man also Informationen aus dem Bereich der Superreichen benötigt, dann ist Strass immer eine der ersten, die wir in unserem Netzwerk befragen. Einfach weil sie den notwendigen Überblick hat. Ab und an kann es sein, das man mit ihre in einen Run verwickelt wird. Das ist eher selten der Fall, aber kann schonmal vorkommen. Ob sie dann allerdings ihr eigenes Gesicht trägt, weiß nur sie alleine.

srzitat Unwahrscheinlich
srzitat Strass

 

Advertisements

Megapuls vom 31.12.2080

Do you want to know more? >>> Full Download

[Werbung] SuperBild wünscht frohe Weihnachten

[!] Shadowrun Let’s Play – S02E04

Und nach letzter Woche gleich der 4. Teil in der zweiten Staffel des Shadowrun Let’s Plays. Ab heute werden neue Folgen aufgenommen. Wie schon die ganze Staffel dabei: Jan Wagner als SL sowie Mháire, Julia und Max als Spieler/innen. Viel Spaß damit.

[!] Shadowrun Let’s Play – S02E03

Und hier kommt der dritte Teil in der zweiten Staffel des Shadowrun Let’s Plays. Durch die SPIEL etwas verzögert, aber immer noch mit Jan Wagner als SL sowie Mháire, Julia und Max als Spieler/innen. Have fun.

[Werbung] Taco Temple Leisure Mall

Werbung - Taco Temple Leisure Mall

[!] Shadowrun Let’s Play – S02E02

Heute der zweite Teil in der zweiten Staffel des Shadowrun Let’s Plays. Jan Wagner ist immer noch SL, Mháire, Julia und Max sind weiterhin die Spieler. Enjoy!

[SL] Schneller Run auf einer Karte – „Datenextraktion“

SL-LogoWie bereits Anfang des Jahres angekündigt, gibt es jetzt die erste Karte in dem Format: Random Run Generator. Die Idee ist, das man hinterher mit mehreren Karten immer bis zu fünf Stück zusammenlegen kann (Ecke auf Ecke) und sich dann von den fünf verschiedenen Informationen Inspirieren lassen kann. Mir hat das bisher immer gut geholfen, wenn ich meine Shadowrun CCG Karten dafür rausgeholt habe und einfach fünf bis sechs Karten aus den einzelnen Bereichen gezogen habe. Genauso soll das hier auch laufen. Man kann sich entweder eine Karte ziehen und hat damit einen kompletten Run als Grundidee schon mal drauf, oder man zieht mehr Karten und kombiniert diese zu etwas völlig neuem.

Your choice.

 

Run Card 1

 

 

Novapuls vom 19.10.2080

novapuls-70

Do you want to know more? >>> Full Download

[!] Shadowrun Let’s Play – S02E01

Aufsetzend auf dem 1. Let’s Play der Orkenspalter gibt es jetzt eine zweite „Staffel“. Die Menschen sind dieselben, nur das Jan Wagner diesmal leitet und Mháire Stritter neben Julia Klein und Max Cannings spielt. Viel Spaß mit der 1. Folge.