Shadowrun Hannover

Die Online Erweiterung von Patrick Kurrat

Decipher-Con!

SChädlspalterEs ist wieder soweit! Die ICOMA kommt zwar auch demnächst, ist aber eine völlig andere Geschichte, da dürfen gerne andere Formate drüber berichten. Was wirklich wichtig ist: Es ist wieder Decipher-Con! Ihr habt richtig gehört. Die größte Gaming Convention des Nordeutschen Bundes öffnet wieder ihre Tore. Wie immer in der schönsten Gamer-Jahreszeit. Mitten im Winter. Am 14.-16.03.2081 geht es wieder los. Die beste Zeit für Matrixgames. Das Wetter ist usselig und zu Hause in der VR ist es heimelig und der Pizzabote kommt direkt zur Haustür. 

Wie jedes Jahr wird es auch dieses Mal zahlreiche Neuerungen im Bereich AR und VR Gaming geben. Die großen Zehn lassen es sich logischerweise nicht nehmen sich mit eigenen Ständen in den Messehallen Hannovers ordentlich selber zu promoten. Wo sonst kann man sich als Menschenfreund und Goodie-Goodie besser platzieren als zwischen einer Horde Metamenschen, die auf die neuesten N.E.R.P.S. und Hypes abgehen wie Schmidt’s Katze. Dazu zählen wir hier nur mal die richtig dicken Highlights auf, die für dieses Jahr angekündigt sind:

  • Der neueste semiautonome Knowbot „StabberByte v2“ für „Cutthroat Chicago Mayhem AR“ von Renraku Computer Systems. Laut Ankündigung geht StabberByte ab sofort für dich auf PvP-Tour und lernt natürlich schneller als jeder menschliche Gegner und schafft dir somit sämtliches Gear ran, welches du während der verschwendeten Zeit auf Arbeit nicht farmen kannst. – „How may we serve you“ indeed.

srzitat Semiautonome Knowbots in einem Satz mit Renraku… hat die Welt wirklich nichts dazu gelernt??? Allons bon!
srzitat Smoke

  • Mitsuhama Media stellt seine neue AR-Person vor. Sensorisch auf dem neuesten Stand, soll sie nicht nur im direkten Umfeld des Besitzers agieren können. Wir sind gespannt.
  • Horizon wird seine brandaktuelle vollsensorische Augmented Reality Rüstung vorstellen. Man kann davon ausgehen, das sie ein direktes Upgrade des „Hellion Sigma Jacksuit“ sein wird. Details zu eventuellen Features sind bisher absolut nicht zu bekommen und die Gaming Community kratzt sich die virtuellen Finger wund um an Infos zu kommen.
  • Ares‘ Tochterfirma Lifescape released endlich sein seit zwei Jahren angekündigtes Live AR Roleplaying Game „Cyborg Wars III – Reckoning“. Die Redaktion springt bereits seit drei Wochen kreischend im Dreieck

srzitat Nicht nur die Redaktion! Meine Sources haben schon bestätigt, dass das Spiel neue ASIST-Techniken benutzen wird die dafür sorgen, das man noch mehr Kick rausholt. Natürlich ist auch das RAS-Override angepasst, damit man sich ausreichend gut bewegen kann. Eine Kombination, die normalerweise nicht zur Verfügung steht bei AR Games. Ich bin auf die Stimulationen gespannt und ich freu mich wirklich, wirklich auf das Spiel!
srzitat Mock Up

Es wird es auch wie jedes Jahr eine spezielle E-Sports Halle geben, die natürlich auch wieder den „Clash of Titans“ beherbergen wird. Eine der besten Online Combat Biking Simulation die ich je gesehen habe.

srzitat OCB. Meine heimliche Leidenschaft. Das einzige was beim Rennfahren fehlt. Waffen. Wenns nur nicht so gefährlich wäre. Hach, ich muss mich wirklich mal dran setzen und mich in die Turnierszene einfahren. Virtuell ist einfach alles so viel nicer. :) 
srzitat SickSissy

srzitat Wobei nichts über den Kick eines realen Matches geht. Das Feeling ist einfach ein anderes, als in einer warmen Halle um Leute rumzustehen, die auf ihren stationären Bikes hin- und herwackeln. Wenn man sich in den Feed einklinkt geht es tatsächlich und es macht auch Spaß, aber es ist nicht das Gleiche.
srzitat Justizopfer

srzitat Wenn man nicht selber fährt ist das immer leicht zu sagen. :)
srzitat SickSissy

Dieses Jahr im Finale finden sich „Rag3-Control“ und der „Gumshoe CBC“ wieder und es wird crazy werden. Die beiden Vereine sind seit Jahren Kopf an Kopf und die Übertragung wird sicherlich ohne Ende peaken. Da „Rag3-Control“ schon seit Urzeiten von Synergestic gesponsort wird, liegt natürlich die Vermutung nahe, das Captain Heimd4ll und seine Crew den neuen Prototypen von Horizon probefahren wird. 

Des Weiteren wird es dann auch noch Neuigkeiten in Sachen TacNET. Die Gaming Community piggybacked ja schon seit Jahren auf der militärischen Variante, aber die Entwicklungen im nichtkommerziellen Bereich wurden bisher nicht allzu weit vorangetrieben. Mittlerweile benötigt die Software jedoch keine teure Hardware mehr und die taktischen Computer von gestern sind durch aktuelle Kommlinks von heute abgelöst worden. Die Softs sind immer noch schweineteuer, allerdings gibt es mittlerweile Varianten, die nur 1-2 Sinne erfordern und die fast schon erschwinglich für den Heimmarkt sind. Die Entwicklung ist auf jeden Fall die richtige und die Neuerungen werden natürlich auf der Con vorgestellt.

Alles in allem wird es sicherlich wieder ein Heidenspaß werden und die 5 Tage Decipher-Con werden wie im Fluge vergehen.

GAME ON!

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: