Shadowrun Hannover

Die Online Erweiterung von Patrick Kurrat

>>>Neuer DATAPULS verfügbar<<<

Und hier kommt ein weiterer Datapuls in die weiten der Matrix gespült: [Datapuls: Österreich]. Zwar wieder über ein deutschsprachiges Gebiet, diesmal allerdings über unsere Nachbarn aus Östereich. Nachdem es zwar in diversen Europa Uploads Informationen zu den Ösis gab, ist das die erste dedizierte Datei seit [Walzer, Punks & schwarzes ICE]. Und es hat sich eine Menge gedreht, seit dieser Zeit. Dr. Nowaks sind zwar immer noch die Schmidts, aber die Crashs, SURGE, Tempo und KFS haben alle Impact gehabt und das Land ordentlich durchgerührt.

Zwar sind die Österreicher nett wie immer, aber sie sind auch genauso durchtrieben wie immer. Hauer werden nach wie vor diskriminiert und Fremde sind willkommen, solange sie sich am Ende des Tages wieder nach dorthin verabschieden, woher sie gekommen sind. Bundesländer haben sich abgespalten und wieder angegliedert, die Monarchie wurde eingerichtet und dann wieder abgeschafft. Interessanter Lesestoff, wenn ihr mehr wollt als nur zum Skifahren rüberzugondeln.

À propos Sport. Da gibt ein ganzes Kapitel drüber. Combat Biking, Stadtkrieg. Geschrieben übrigens von Honeybadger. Anarchie Wien spielt in der DSKL ja immer schon weiter oben mit, aber da haben sie sich auch noch eine der besten Spielerinnen rausgesucht um einen Beitrag zu leisten. Grandios.

Dann gibts natürlich noch die obligatorischen Kapitel über die Schatten, die Unterwelt und natürlich die wichtigsten Player sowohl bei den Verbrechern, als auch bei den Konzernverbrechern. Aber auch, was man beachten muss, wenn man sich als Ortsfremder in Österreich in die schattigen Gefilde vorwagt. Wer länger hier arbeiten will, sollte jemanden kennen, der sich wohlwollend zu einem äußert, sonst wirds schwierig.

srzitat Und das ist kein Scherz. Mittlerweile habe ich einiges an Beziehungen nach Graz, Linz und Wien, aber wenn man da als Zuagraster auftaucht, dann bist du erstmal nichts wert und die packen dich kaum mit der Kneifzange an. Dr. Nowaks sind mehr als nur reserviert und wenn du keinen Fürsprecher hast, dann kriegst du nur kleine Aufträge. Und zwar solange bis du bewiesen hast, dass du verläßlich bist. Das hab ich schon lange nicht mehr so erlebt. Achja, höflich und nett sind sie dabei trotzdem immer. Das sie dich geschnitten haben, fällt dir immer erst hinterher auf, wenn du drüber nachdenkst, warum das so ein komisches Gespräch war.
srzitat Graf Zahl

Ansonsten kriegt man hier als Auswärtiger, oder Zuagraster, jede Menge Input über Locations und Modus Operandi der lokalen Szene. Sehr zu empfehlen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: